Angebote zu "Scheißen" (9 Treffer)

Cris Cosmo - Scheiss auf Facebook
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Scheiß auf die anderen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schluss mit dem schlechten Gewissen! Haben Sie das Gefühl, dass immer dort, wo Sie nicht sind, das Leben aufregender und schöner ist? Dass andere mehr Abenteuer, Glück und Liebe erleben? Auf Facebook sieht Ihr normales Leben oft ziemlich armselig aus? Lehnen Sie sich zurück, denn ab heute ist Schluss mit dem schlechten Gefühl, dauernd das Falsche zu wollen. Pfeifen Sie auf Ratschläge, die schwer mit der Realität vereinbar sind, und übernehmen Sie nicht leichtfertig Ideale, die in Wirklichkeit völlig unerreichbar sind! Denn niemand ist glücklicher, beliebter oder spiritueller als Sie selbst - und schon gar nicht jene, die einem ständig erzählen, was man wollen soll.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
PS: Der Blitz soll Sie beim Scheißen treffen, 1...
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Musterbriefe für Härtefälle Nutzlose Versicherungen, bräsige Vermieter, aufdringliche Chefs ... Es gibt unzählige Anlässe, sich dezidiert schriftlich an Leute und Institutionen zu wenden, bei denen mündlich vorgebrachte gute Worte und höfliche Bitten auf taube Ohren stoßen. Schon das Lesen entsprechender Briefvorlagen sorgt schnell dafür, dass man den Dampf, den man in sich spürt, zu einem Gutteil ablässt - denn man weiß ja, dass man solch einen Brief theoretisch durchaus abschicken könnte. Ob das in jedem Fall deeskalierend oder konstruktiv wirkt, sei dahingestellt, ist aber auch zweitrangig. Und wenn es darum geht, die nutzlosen geschäftlichen/nachbarschaftlichen/beruflichen Beziehungen nachhaltig abzubrechen, ist der grobe Keil eh das Mittel der Wahl. Die Comedy-Autoren Erik Haffner und David Gromer bieten in dieser sehr unterhaltsamen Sammlung Musterbriefvorlagen für alle Lebenslagen, darunter Briefe -an den Postboten, der Pakete nicht abliefert, auch wenn du definitiv zu Hause bist -an die Versicherung, die du kündigen willst, weil sie noch nie etwas gezahlt hat -an jeden Hersteller, bei dem man was reklamieren will -an den Vermieter, der sich weigert, deine Bruchbude zu renovieren -an den Expartner, der nicht kapiert, dass es endgültig vorbei ist -an die Kollegen, die den Kühlschrank in der Kaffeeküche in ein Biotop verwandeln -an den Chef, der dir eine Freundschaftsanfrage auf Facebook stellt -an das Ordnungsamt für jedes ausgestellte Knöllchen -an das versiffte prollige Fitnessstudio, das man kündigen will -an die Hinterhofschrauber, die dir drei Mal die Woche Kaufangebote ans Auto heften -an den Nachbarn, dessen Hund die Nacht durchbellt -an den Weihnachtsmann mit der Bitte, dir einmal etwas zu schenken, was du nicht tags darauf bei eBay verhökern musst -an den Mitbewohner, der dir wiederholt den Kühlschrank leerfrisst usw. Ein pointiertes Ablästern über die unvermeidlichen Mit(un)menschen, die einen umgeben - in Briefform; denn wir sind ja kultiviert! Mit Witz und Raffinesse gelesen von Annette Frier und Max Giermann (1 CD, Laufzeit: 1h 15)

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
P.S.: Der Blitz soll Sie beim Scheißen treffen:...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Musterbriefe für Härtefälle Nutzlose Versicherungen, bräsige Vermieter, aufdringliche Chefs... Es gibt unzählige Anlässe, sich dezidiert schriftlich an Leute und Institutionen zu wenden, bei denen mündlich vorgebrachte gute Worte und höfliche Bitten auf taube Ohren stoßen. Schon das Lesen entsprechender Briefvorlagen sorgt schnell dafür, dass man den Dampf, den man in sich spürt, zu einem Gutteil ablässt - denn man weiß ja, dass man solch einen Brief theoretisch durchaus abschicken könnte. Ob das in jedem Fall deeskalierend oder konstruktiv wirkt, sei dahingestellt, ist aber auch zweitrangig. Und wenn es darum geht, die nutzlosen geschäftlichen / nachbarschaftlichen / beruflichen Beziehungen nachhaltig abzubrechen, ist der grobe Keil eh das Mittel der Wahl. Die Comedy-Autoren Erik Haffner und David Gromer bieten in dieser sehr unterhaltsamen Sammlung Musterbriefvorlagen für alle Lebenslagen, darunter Briefe an den Postboten, der Pakete nicht abliefert, auch wenn du definitiv zu Hause bist, an die Versicherung, die du kündigen willst, weil sie noch nie etwas gezahlt hat, an jeden Hersteller, bei dem man was reklamieren will, an den Vermieter, der sich weigert, deine Bruchbude zu renovieren, an den Expartner, der nicht kapiert, dass es endgültig vorbei ist, an die Kollegen, die den Kühlschrank in der Kaffeeküche in ein Biotop verwandeln, an den Chef, der dir eine Freundschaftsanfrage auf Facebook stellt, an das Ordnungsamt für jedes ausgestellte Knöllchen, an das versiffte prollige Fitnessstudio, das man kündigen will, an die Hinterhofschrauber, die dir drei Mal die Woche Kaufangebote ans Auto heften, an den Nachbarn, dessen Hund die Nacht durchbellt, an den Weihnachtsmann mit der Bitte, dir einmal etwas zu schenken, was du nicht tags darauf bei eBay verhökern musst, li 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Annette Frier, Max Giermann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002837/bk_rhde_002837_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Hass ist keine Meinung
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Aufruf zum Mut ´´Du ekliges Wesen´´, ´´Gesindel´´, ´´du dummes Stück grüne Scheiße´´ - vermeintlich besorgte Bürger machen ihrer Wut in Hassmails oder feindseligen Kommentaren auf Facebook und Twitter Luft. Adressaten sind engagierte Menschen: Flüchtlingshelfer ebenso wie sozial Engagierte, Journalisten ebenso wie Politiker. Auch Renate Künast bekommt täglich den Hass zu spüren. Doch sie geht in die Offensive, reist zu den Absendern, sucht das Gespräch. In klarer Sprache analysiert sie nun, woher der Hass kommt, warum AfD, Trump und Co. die Wut schüren und wie sie ihnen nützt - und sie warnt davor, wohin der Hass führen wird, wenn wir jetzt nicht eingreifen. Ein eindringlicher Debattenbeitrag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Gestatten Sie, dass ich liegen bleibe
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Friedhof: hier tobt das Leben Thorsten Benkel und Matthias Meitzler haben über 500 Friedhöfe im deutschsprachigen Raum besucht und die beiden Soziologen staunen noch immer über ergreifende, humorvolle, überraschende und rätselhafte Gräber und Inschriften. Die eindrucksvollsten von nahezu 30.000 Fotos präsentieren sie in diesem Buch. Sie zeigen, wie Menschen mit dem Verlust umgehen (´´Lach doch mal´´), wie Beziehungsverhältnisse reflektiert werden (´´Mit dir zu leben war nicht leicht, doch ohne dich ist s noch viel schwerer´´), was den Verstorbenen wichtig war (´´Nicht das Licht auslöschen´´), wie ihre Hobbys ihr Lebensende prägten (´´Dein letztes Match hast du verloren´´), welche Charakterzüge sie hatten (´´Es Lebbe geht weiter´´) und welche Verdienste ihnen zugeschrieben werden (´´Er war guter Eltern Sohn´´). Und wer würde mit Skiern, Raumschiffen, Skateboards, Handys, Panzern, Aschenbechern, Computermäusen und Comicfiguren als Grabsteinmotive rechnen? Benkel und Meitzler zeigen: Der ´´Totenacker´´ ist von der Individualisierung eingeholt worden. Manche Lebensbilanz fällt ernüchternd aus (´´Alles Scheiße´´), manche ist ironisch (´´Nur tiefergelegt´´), mancher Nachruf bringt den Betrachter ins Grübeln (´´Der Tag ist gerettet´´), und auch die Gewissheit, dass es kein Wiedersehen gibt (´´Das war alles´´), ist kein seltenes Bekenntnis mehr. Was aber will die Grabinschrift ´´Lasst uns die nächste Revolution in einem August beginnen´´ besagen? _Der Spiegel_ über die Feldforschung der Autoren: Der Friedhof von heute hat etwas von Facebook; der Grabstein als letztes Profil, für Jahrzehnte in Stein gemeißelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Masud - Fucking Famous
19,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Er war nie weg - aber jetzt ist er zurück!Mit einem brandneuen Solo, dem er spontan den ausgesprochen subtilen Titel Fucking Famous gegeben hat. Auch wenn Viele es immer noch nicht wissen: Masud ist berühmt. In der Hoffnung, dasssich dies endlich mal rumspricht, hat er es bislang bei jedem einzelnen seiner Auftritte explizit erwähnt. Ein Hinweis, den er sich nun glücklicherweise sparen kann. Der junge Mann mit dem unaussprechlichen Nachnamen hat sogar eine Agentur (...richtig krasse Bastarde!). Und bezahlte Auftritte. Dennoch: Auch nach hunderten Live-Shows und ungezählten TV-Auftritten, von denen er die meisten aus Bescheidenheitsgründen absolviert hat, bleibt der Single ausBerlin irgendwie mysteriös: Ein kleiner Junge im Körper eines erwachsenen, sexy Models... Dem Vernehmen nach war Masud, der je nach Nachrichtenlage entweder persischer oder iranischer Herkunft zu sein behauptet, sogar mal Flüchtling. Jetzt ist er Comedian. Wobei er - Hand auf´s Herz - die ganze Comedy-Scheiße nur macht, um Frauen kennenzulernen. Und weil er für alles andere einfach zu faul ist. Auch wenn die Leute das immer von ihm erwarten und er sie nicht enttäuschen möchte: Masud ist kein Moslem, gehört zu denen, die im Restaurant Spaghetti bestellen und verabscheut Aufmerksamkeit auch in seinem Privatleben: Hängt also nicht mit mir ab, Leute. Es ist crazy! Was vordergründig wie eine Warnung klingt, ist in Wirklichkeit eine Einladung. Zu Fucking Famous - einem abenteuerlichen Ritt durch die Absurdität des Alltäglichen. Messerscharf beobachtet und brutal ehrlich. http://www.masud-comedy.com/ www.facebook.com/persianfreak

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Masud - Fucking Famous
19,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Er war nie weg - aber jetzt ist er zurück!Mit einem brandneuen Solo, dem er spontan den ausgesprochen subtilen Titel Fucking Famous gegeben hat. Auch wenn Viele es immer noch nicht wissen: Masud ist berühmt. In der Hoffnung, dasssich dies endlich mal rumspricht, hat er es bislang bei jedem einzelnen seiner Auftritte explizit erwähnt. Ein Hinweis, den er sich nun glücklicherweise sparen kann. Der junge Mann mit dem unaussprechlichen Nachnamen hat sogar eine Agentur (...richtig krasse Bastarde!). Und bezahlte Auftritte. Dennoch: Auch nach hunderten Live-Shows und ungezählten TV-Auftritten, von denen er die meisten aus Bescheidenheitsgründen absolviert hat, bleibt der Single ausBerlin irgendwie mysteriös: Ein kleiner Junge im Körper eines erwachsenen, sexy Models... Dem Vernehmen nach war Masud, der je nach Nachrichtenlage entweder persischer oder iranischer Herkunft zu sein behauptet, sogar mal Flüchtling. Jetzt ist er Comedian. Wobei er - Hand auf´s Herz - die ganze Comedy-Scheiße nur macht, um Frauen kennenzulernen. Und weil er für alles andere einfach zu faul ist. Auch wenn die Leute das immer von ihm erwarten und er sie nicht enttäuschen möchte: Masud ist kein Moslem, gehört zu denen, die im Restaurant Spaghetti bestellen und verabscheut Aufmerksamkeit auch in seinem Privatleben: Hängt also nicht mit mir ab, Leute. Es ist crazy! Was vordergründig wie eine Warnung klingt, ist in Wirklichkeit eine Einladung. Zu Fucking Famous - einem abenteuerlichen Ritt durch die Absurdität des Alltäglichen. Messerscharf beobachtet und brutal ehrlich. http://www.masud-comedy.com/ www.facebook.com/persianfreak

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot