Angebote zu "Nico" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Vernetzung, Wahlkampf und Populismus im digital...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation (DFPK) ist eine wissenschaftliche Fachtagung zu Themen der Politischen Kommunikation, die seit 2005 jährlich organisiert wird und mittlerweile zu einer Institution im Feld Politischer Kommunikation geworden ist.In diesem Band decken Elena Riedlinger und Immanuel von Detten mithilfe einer Netzwerkanalyse Verbindungen zwischen deutschsprachigen Fake News-Websites auf. Markus Kretzler und Hendrik Schramm untersuchen, inwiefern die visuelle Kommunikation der Black Lives Matter-Bewegung auf Twitter Merkmale einer kollektiven Identität aufweist. Matthias Epkes, Kathrin Linßen und Hanna Sißmann stellen die Kommunikationsstrategien zentraler netzpolitischer Akteure in Deutschland dar. Lana Giorgadze, Sophia Hofer, Josephin Koch, Mareike Müller-Cleve, Nico Reuter, Anna Sophie Schröder und Annika Kristin Zepke untersuchen in einer Themenfrequenzanalyse, wie deutsche wie der mediale Diskurs über Namibia die Inhalte der Anschlusskommunikation von Rezipient*innen prägt. Belén Alvarez Garcia, Lena Hönes und Hanna Senck befassen sich mit digitaler Anschlusskommunikation und überprüfen, welche liberal-demokratischen Werte von Kommentierenden auf der Facebookseite der AfD angegriffen werden. Julian Junggeburth widmet sich in einer qualitativen Rezeptionsstudie der Wahrnehmung von Nutzerkommentaren bei Facebook durch die Leser*innen. Rebecca Kiderlen untersucht mittels einer Topos-Analyse die Argumentationsmuster der Bundestagsfraktionen zur Asylgesetzgebung 2015 und 2016. Sophie Ebel analysiert die populistischen Kommunikationsstrategien politischer Akteur*innen vor den Landtagswahlen 2018 in Bayern und Hessen. Elke Kögler vergleicht in ihrem Beitrag die Genauigkeit von Wahlprognosen anhand drei verschiedener Prognosemethoden.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot