Angebote zu "Haufen" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Getroffen haben sich Tess und Jonah nur ein einziges Mal. Obwohl sie sieben Monate zusammen waren. In dieser Zeit haben sie alles miteinander geteilt per Chat, Facebook, Tweets, haben sich herzzerreißende E-Mails geschrieben, ihr Innerstes preisgegeben, sich gegenseitig ihre Liebe erklärt. Und trotzdem hat Tess es nicht kommen sehen: Jonahs Selbstmord. Doch Tess sendet weiter Nachrichten an Jonah, ihre erste Liebe. Es ist ihre Art, die Trauer zu verarbeiten. Und eines Tages erhält sie tatsächlich Antwort ... Ein außergewöhnlicher Roman über Tod und Abschied in Zeiten von Social Media und darüber, dass jedem Ende ein neuer Anfang - und vielleicht sogar eine neue Liebe - innewohnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Buch - Mein Leben oder ein Haufen unvollkommene...
18,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ist eine Liebe echt, wenn man nur online Kontakt hat? Ein bewegendes Jugendbuch von Peter Bognanni über Liebe in Zeiten von Twitter und FacebookGetroffen haben sich Tess und Jonah nur ein einziges Mal. Obwohl sie sieben Monate zusammen waren. In dieser Zeit haben sie alles miteinander geteilt per Chat, Facebook, Tweets, haben sich herzzerreißende E-Mails geschrieben, ihr Innerstes preisgegeben, sich gegenseitig ihre Liebe erklärt. Und trotzdem hat Tess es nicht kommen sehen: Jonahs Selbstmord. Doch Tess sendet weiter Nachrichten an Jonah, ihre erste Liebe. Es ist ihre Art, die Trauer zu verarbeiten. Und eines Tages erhält sie tatsächlich Antwort ... Ein außergewöhnlicher Roman über Tod und Abschied in Zeiten von Social Media und darüber, dass jedem Ende ein neuer Anfang - und vielleicht sogar eine neue Liebe - innewohnt.´´Eine lesenwerte Geschichte darüber, wie man den Tod, die Ausnahme im Leben, als lebendigen Teil davon begreifen kann, auch wenn man, wie es so schön heißt, ´noch so jung´ ist.´´ Eva-Maria Nagel, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.01.18´´Jugendlich, lebendig und manchmal ein wenig verrückt ... außergewöhnlich.´´ Greta Schulte (15 Jahre), die-vor-leser.de, amazon.de, 12.02.18´´Bognanni gelingt es, ... skurrile Settings zu bauen... Viel wichtiger aber noch ist: Er lässt die Kombination von Digitalisierung und Tod leitmotivisch durch seinen Roman wandern... Und so dekliniert Peter Bognanni durch, was es mit dem postmortalen digitalen Leben auf sich hat.´´ Gerrit Bartels, Tagesspiegel, 01.03.18

Anbieter: myToys.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
My Life on the Road
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie ist klug, elegant und charmant. Eine Kämpferin mit Leidenschaft und Stil. Ein Vorbild für Frauen seit fünf Jahrzehnten. Hillary Clinton verehrt sie genauso wie die Schauspielerin Emma Watson. Lange vor Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat Gloria Steinem Frauen den Glauben an sich selbst gegeben. Sie hat provoziert, Mut gemacht und alte Rollenbilder über den Haufen geworfen. Auch heute noch, mit über achtzig Jahren, ist Gloria Steinem ein Star, der Frauen jeder Generation begeistert. In MY LIFE ON THE ROAD erzählt Steinem von einem rastlosen Leben, ausgefüllt mit Reisen und unvergesslichen Begegnungen. Schon als Kind, als Tochter eines durch die Lande tingelnden Antiquitätenhändlers aus Toledo, Ohio, war ihr eines klar geworden: Man braucht nicht unbedingt einen geografischen Anker im Leben, dafür aber ein klares Ziel vor Augen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Aufruhr im Gemüsebeet
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war ein Tag wie im Bilderbuch. In allen Büschen sangen die Vögel, das Gras wuchs und die ganze Luft war so voll von Frühling, dass der alte Pettersson und sein Kater endlich ihren Gemüsegarten bestellen konnten. Der Alte grub und harkte und säte, während Findus, der Gemüse nicht ausstehen konnte, Fleischklößchen pflanzte; das heißt, wenn er nicht gerade herumflitzte und Käfer erschreckte. Alles war wie jedes Jahr - bis ein Haufen wild gewordener Hühner, ein Schwein und sechs Rindviecher für Aufruhr im Gemüsebeet sorgten ... www.pettersson-und-findus.de www.facebook.com/petterssonfindus Tolle Fotobücher mit Pettersson und Findus gibt?s nur hier: www.framily.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Du darfst keinem trauen / Night School Bd.1
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen? Dieser erste Band aus der Reihe Night School ist atemlos, packend und geheimnisvoll, Thriller und Liebesgeschichte, hochspannend und unwiderstehlich. www.nightschool.de www.facebook.com/atnightschool

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Buch - Die Kaminski-Kids: Gefährliches Spiel
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Dieser Band dreht sich um die steigende Internet-Kriminalität unter Jugendlichen. Laut einer Befragung der Universität Zürich ist jeder fünfte Siebtklässler in jüngster Zeit mindestens einmal Opfer von Cybermobbing geworden. Das geht sogar so weit, dass Grundschüler mit ihrer Familie den Wohnort wechseln müssen. In anderen Fällen werden im Internet Schülerfotos auf gemeinste Weise verwendet und falsche Facebook-Konten erstellt.Opfer eines solchen Falls wird die beste Freundin von Debora Kaminski. Jemand hat ein gefälschtes Profil ins Netz gestellt mit Aussagen darauf, die vermeintlich von dem Mädchen stammen und ihr zutiefst peinlich sind. Obwohl sie selbst überhaupt keine Schuld trägt, muss sie mit den Folgen leben. Gleichzeitig läuft in der Gegend eine Serie von Straftaten, die allesamt mit Umweltschutz oder Tierschutz zu tun haben. Die Kids stoßen bei ihrer Suche nach dem Profil-Fälscher auf ein Computerspiel, in dem es um genau dieselbe Art von Taten geht. Offenbar scheint da jemand das Game mit der Wirklichkeit zu verwechseln. Die Straftaten häufen sich und werden immer schwerwiegender. Unaufhaltsam wird das Ganze zu einem äußerst gefährlichen Spiel ...

Anbieter: myToys.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Die Kaminski-Kids: Gefährliches Spiel
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band dreht sich um die steigende Internet-Kriminalität unter Jugendlichen. Laut einer Befragung der Universität Zürich ist jeder fünfte Siebtklässler in jüngster Zeit mindestens einmal Opfer von Cybermobbing geworden. Das geht sogar so weit, dass Grundschüler mit ihrer Familie den Wohnort wechseln müssen. In anderen Fällen werden im Internet Schülerfotos auf gemeinste Weise verwendet und falsche Facebook-Konten erstellt. Opfer eines solchen Falls wird die beste Freundin von Debora Kaminski. Jemand hat ein gefälschtes Profil ins Netz gestellt mit Aussagen darauf, die vermeintlich von dem Mädchen stammen und ihr zutiefst peinlich sind. Obwohl sie selbst überhaupt keine Schuld trägt, muss sie mit den Folgen leben. Gleichzeitig läuft in der Gegend eine Serie von Straftaten, die allesamt mit Umweltschutz oder Tierschutz zu tun haben. Die Kids stoßen bei ihrer Suche nach dem Profil-Fälscher auf ein Computerspiel, in dem es um genau dieselbe Art von Taten geht. Offenbar scheint da jemand das Game mit der Wirklichkeit zu verwechseln. Die Straftaten häufen sich und werden immer schwerwiegender. Unaufhaltsam wird das Ganze zu einem äußerst gefährlichen Spiel ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Liebe
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebe. Tja, die Liebe ... Nein, halt, das klingt so geseufzt. Also besser: Die Liebe, yeah, die Liebe! Hm, klingt ein bisschen aufgesetzt. Sagen wir: Ach, die Liebe. Ach ... Ja. Genau. Das kann beides bedeuten: glückserfülltes Schmachten genauso wie verzweifeltes Sehnen. Und darum geht es doch. Denn ist es nicht ein Wahnsinn: Was die Liebe mit uns anstellt? Zu was sie uns Menschen bringt, was sie in uns entfacht, wie sie uns jubeln lasst und weinen und tanzen und schreien zugleich? Vielleicht gibt es überhaupt nichts, was nahezu alle Menschen auf der Welt, ob arm oder reich, ob hart oder weich, ob wild oder brav, so gleichermaßen beschäftigt, bewegt, über den Haufen wirft wie die Liebe. Und ist sie nicht auch das Thema, zu dem alles wieder zurückfindet? Wer sich durch die vergangenen fünf oder sechs Jahrgange des SZ-Magazins blättert, wird auf viele verschiedene Arten von Texten stoßen: die großen Reportagen, die von Mord und Totschlag handeln; die Interviews, in denen die Weltpolitik diskutiert wird; Essays voll schwerer Gedanken. Aber immer und immer wieder geht es in den großen und kleinen Geschichten dann doch um dieses eine große, wunderbare, allumfassende Gefühl. Die Liebe. Die Liebe, die Menschen antreibt, die unglaublichsten Dinge zu tun, die Liebe, die Menschen zu Träumern macht und zu Dichtern, zu Leidenden und zu Lachenden. Dieses Buch versammelt die besten SZ-Magazin-Beitrage über die Liebe. Zum Beispiel die berührende Geschichte zweier Menschen, die einander nach dreißig Jahren wiederfanden. Zum Beispiel die großen Gespräche, in denen Menschen wie Doris Dorrie oder Peter Maffay über die Liebe ihres Lebens reden. Zum Beispiel die Geschichte des Mannes, der sich auf Facebook in eine Frau verliebte, die es nicht gab. Zum Beispiel das Porträt der wunderbaren Familie aus zwei schwulen Männern, einer lesbischen Frau und ihren zwei gemeinsamen Kindern. Texte also, die von der ganz großen Leidenschaft erzählen, aber auch von den kleinen Gefühlen im Alltag, von der unerfüllten Sehnsucht ebenso wie vom Happy End, von den merkwürdigsten Zufallen des Lebens und den Momenten, in denen Menschen so zusammenkommen, wie sie es nie zu träumen gewagt hatten. Dieses Buch versucht in vielen unterschiedlichen Ansätzen, Formen und Ideen, ein Bild von dem zu entwerfen, was die Menschen seit Menschengedenken beschäftigt und befeuert wie wenig anderes. Die Liebe. Ach, die Liebe. Das SZ-Magazin ist eines größten und beliebtesten Magazine Deutschlands, ausgezeichnet mit vielen Preisen für Gestaltung und inhaltlicher Leistung. Mit dem Titel Familien (Oktober 2016) beginnt eine ganz eigene Buchreihe, die die allerbesten Geschichten zu den großen Themen des Lebens in besondere und hochwertig gestaltete Bücher gießt. Das zweite Buch der Reihe erscheint zu dem Thema, das jeden in irgendeiner Form berührt, die Liebe - Die besten Liebesgeschichten aus dem SZ-Magazin. Es folgt ein Blick von oben und manchmal eine Rückschau auf das Leben von bekannten, berühmten oder kritischen Persönlichkeiten, gesammelt in Lebenslinien - 1000 Jahre Lebenserfahrung in 30 Interviews aus dem SZ-Magazin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot