Angebote zu "Großkonzerne" (5 Treffer)

Die Daten, die ich rief: Wie wir unsere Freihei...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell zum Facebook-Datenskandal: Wissen Konzerne alles über uns und sind wir wirklich so berechenbar? Diese Frage kann Katharina Nocun mit einem klaren ´´Absolut!´´ beantworten. Denn wir lassen uns nur allzu gern Bücher, Reisen und potenzielle Partner vom Internet empfehlen. Großkonzerne wie Google und Facebook nutzen unsere Daten, um Millionen-Umsätze zu generieren. Banken, Firmen und Behörden nutzen Algorithmen, um unsere Zukunft vorherzusagen. Und Geheimdienste wetteifern darum, wer uns am effektivsten überwacht und durchleuchtet. Denn wer uns am besten kennt, kann uns manipulieren und uns das Geld aus der Tasche ziehen. Katharina Nocun zeigt anhand vieler Beispiele, warum wir uns vor der Geldgier der Konzerne und dem Überwachungswahn staatlicher Behörden schützen müssen. >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Corinna Dorenkamp. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/004082/bk_adko_004082_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Die Daten, die ich rief
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell zum Facebook-Datenskandal: Wissen Konzerne alles über uns und sind wir wirklich so berechenbar? Diese Frage kann Katharina Nocun mit einem klaren ´´Absolut!´´ beantworten. Denn wir lassen uns nur allzu gern Bücher, Reisen und potenzielle Partner vom Internet empfehlen. Großkonzerne wie Google und Facebook nutzen unsere Daten, um Millionen-Umsätze zu generieren. Banken, Firmen und Behörden nutzen Algorithmen, um unsere Zukunft vorherzusagen. Und Geheimdienste wetteifern darum, wer uns am effektivsten überwacht und durchleuchtet. Denn wer uns am besten kennt, kann uns manipulieren und uns das Geld aus der Tasche ziehen. Katharina Nocun zeigt anhand vieler Beispiele, warum wir uns vor der Geldgier der Konzerne und dem Überwachungswahn staatlicher Behörden schützen müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Die Daten, die ich rief (eBook, ePUB)
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell zum Facebook-Datenskandal: Wissen Konzerne alles über uns und sind wir wirklich so berechenbar? Diese Frage kann Katharina Nocun mit einem klaren ´´Absolut!´´ beantworten. Denn wir lassen uns nur allzu gern Bücher, Reisen und potenzielle Partner vom Internet empfehlen. Großkonzerne wie Google und Facebook nutzen unsere Daten, um Millionen-Umsätze zu generieren. Banken, Firmen und Behörden nutzen Algorithmen, um unsere Zukunft vorherzusagen. Und Geheimdienste wetteifern darum, wer uns am effektivsten überwacht und durchleuchtet. Denn wer uns am besten kennt, kann uns manipulieren und uns das Geld aus der Tasche ziehen. Katharina Nocun zeigt anhand vieler Beispiele, warum wir uns vor der Geldgier der Konzerne und dem Überwachungswahn staatlicher Behörden schützen müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Künstliche Intelligenz. Wie die Digitalisierung...
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die KI-Forschung ist ein Wettlauf der Großkonzerne. Google, Facebook, Tesla. Mit im Rennen: China und Russland. Das Ziel ist klar: Marktführerschaft. Wie einst der Buchdruck, die Industrialisierung und die Mobilität, ist die Digitalisierung dabei, etablierte Gesellschafts-Strukturen in Rekordzeit zu verändern. Die Leistungsfähigkeit der Computer verdoppelt sich nach dem Mooreschen Gesetz aktuell etwa alle zwei Jahre. Damit ist man dabei, Maschinen zu bauen, die erheblich klüger sein werden als der Mensch - und damit eigentlich gar keine Maschinen mehr, sagt der Direktor des schweizerischen Forschungsinstituts für Künstliche Intelligenz, Jürgen Schmidhuber. Für ihn steht fest, dass der Mensch langfristig keine große Rolle spielen wird. Eher müssten wir uns als Zwischenschritt der Evolution begreifen. Auch für Prof. Dr. von der Malsburg ist es nur eine Frage der Zeit, bis Intelligenz in einem echten Sinne technisch realisiert wird - und dann gnade uns Gott, unser Selbstverständnis wird einen irreparablen Einbruch erleben. Prof. Dr. von der Malsburg ist der Grandseigneur der KI-Forschung. Seit den 1990er-Jahren forscht der Physiker und Neurobiologe an modernen Gesichtserkennungssystemen, lange bevor diese populär wurden. Im bilderhaus wird er über den Stand der KI-Forschung informieren und erläutern, weshalb er der Ansicht ist, dass die Gefahr durch die Künstliche Intelligenz schlimmer ist als die Atombombe.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
WebAttack. Der Staat als Stalker, Hörbuch, Digi...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Staat schaut uns ins Gehirn! Vermutlich denken Sie: ´´Egal, ich habe nichts zu verbergen.´´ Doch digitale Spuren ermöglichen, Ihr ganz persönliches Verhalten vorherzusagen, wie den Wetterbericht. Einkäufe, Facebook, E-Mails: Wir füttern bereitwillig einen großen Hirnscanner, der künftig darüber entscheiden wird, ob man eine Versicherung, einen Kredit oder eine Wohnung bekommt. In ´´WebAttack´´ beschreibt Bestsellerautor Roman Maria Koidl, wie wir uns - als digital Naive - Staat und Großkonzernen ausliefern, die längst um das wirtschaftliche Monopol unserer Köpfe kämpfen. Eine Zukunft, die nicht uns selbst, sondern dem ´´System´´ gehört. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Lühn. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000206/bk_xaod_000206_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot