Angebote zu "Deluxe" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Printshop 4 Deluxe
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kreative Druckstudio Print Shop Deluxe ist mit der neuen Version 4 zurück! Nie war es einfacher wunderschöne Druckprojekte am heimischen PC zu realisieren. Über 30 Jahre Erfahrung im Thema Desktop Publishing lassen Ihre Kreativität strahlen. In dieser neuen Version wurde ein besonderes Augenmerk auf eine klare, moderne Oberfläche gelegt, damit es Hobby-Bastlern noch einfacher gelingt Ihre fantastischen Ideen spielend umzusetzen. Ein Facebook-Foto-Import und sowie die groß verbesserte Werkzeugkiste geben Ihnen die Tools an die Hand, um alles zu schaffen, was Sie sich vorstellen. Dank dem Print Shop Text-Editor und Layout-Werkzeug, sowie 5.500 Vorlagen, können Sie in Kürze beeindruckende Projekte für Ihr Hobby, die Arbeit oder Ihren Verein basteln. Beginnen Sie einfach damit eines der vorgefertigten Designs zu wählen und anzupassen. Grußkarten, Schilder, Banner, Kalender und vieles mehr.    

Anbieter: mysoftware
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Work From Home: Deluxe Edition. Make Money From...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Do you wonder how people make money online?If you have tried everything imaginable, but have never been able to master the art of stock investment, then this could be one of the most important books you’ve listened to in years.Now, can you imagine being your own boss, working at your own pleasure and schedule? With just a few simple tricks, an internet connection, and a computer, you can run online businesses making money when seated at home.Work From Home: Deluxe Edition is the complete guide if you’re looking to a definitive solution.Here is a fraction of what you will discover: The emotional rollercoasters of quitting your jobDifferent ways to make money from your pajamasMaking money at home passivelyMake money at home activelySurvival in the stock marketHow to invest and own a stockEvery Information on dividend stockExamples of real-life blue-chip stock companies like AT&T, Facebook, and MicrosoftHow to invest in ETFS: pros and consAnd much more!Would you like to know more?Then hit the "Buy Now" button to acquire strategic information that will change your life. 1. Language: English. Narrator: Art Procter. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/189978/bk_acx0_189978_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2 (De...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Letztes Jahr sorgte das TV Musikformat „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ auf VOX für eine echte Sensation. Mit durchschlagendem Erfolg auf allen Ebenen, feierten Millionen Zuschauer das Konzept und seine Umsetzung. Ohne Publikum, in privater Atmosphäre, tauschten namhafte Sängerinnen und Sänger ihre Songs und dabei kamen Interpretationen heraus, die man so noch nie gehört hatte. Dieses erfolgreiche Hit-Format, „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“, holte bis zu 2,51 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme und erhielt dafür den deutschen Fernsehpreis. Im Web feierten mehr als 200.000 Facebook-Fans das Format und es gab über 5 Millionen Videoabrufe. Auch das Album positionierte sich souverän an der Spitze der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet und erhielt Anfang diesen Jahres gleich 2 der begehrten Echos. Am 19.05.2015 um 20.15 Uhr startet nun die zweite Staffel der Musik-Event-Reihe „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ und diesmal hat sich Gastgeber Xavier Naidoo sechs neue herausragende deutschsprachige Musik-Acts zum Songtausch nach Südafrika geholt. Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von den Prinzen, „PUR“ Sänger Hartmut Engler, Christina Stürmer sowie WIRTZ. Wenn man diese Namen hört, fallen einem unweigerlich Songs wie „Küssen verboten“, „Auf uns“, „Abenteuerland“, „Millionen Lichter“, „Du hast mein Herz gebrochen“, „L.M.A.A.“ und viele andere ein. In diese Liste werden sich diesmal auch Songs der Söhne Mannheims einreihen, denn während Xavier im letzten Jahr noch seine Solo-Titel zum Tausch anbot, wird er diesmal Songs der Söhne Mannheims im Gepäck haben. Titel wie „Volle Kraft voraus“, „Wenn Du schläfst“ oder „Geh davon aus“ werden bei den Einzelpräsentationen sicher für spannende Augenblicke sorgen. Auch die unterschiedlichen Harmoniewechsel, Tonlagen und Stimmfarben, mit denen sich die Musiker auseinandersetzen mussten, werden zu überraschenden Neuinterpretationen der vertrauten Songs führen. Das gleichnamige Album zur Sendung „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2“ erscheint in zwei Varianten am 05.06.15. Zum einen mit 14 Glanzpunkten der Sendung sowie dem Bonustitel „Auf uns“ in der Allstars-Version. Die Doppel-CD Digipack Deluxe-Edition wird mit insgesamt 29 Titeln die Highlights dieses Zusammentreffens dokumentieren.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2 (De...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Letztes Jahr sorgte das TV Musikformat „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ auf VOX für eine echte Sensation. Mit durchschlagendem Erfolg auf allen Ebenen, feierten Millionen Zuschauer das Konzept und seine Umsetzung. Ohne Publikum, in privater Atmosphäre, tauschten namhafte Sängerinnen und Sänger ihre Songs und dabei kamen Interpretationen heraus, die man so noch nie gehört hatte. Dieses erfolgreiche Hit-Format, „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“, holte bis zu 2,51 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme und erhielt dafür den deutschen Fernsehpreis. Im Web feierten mehr als 200.000 Facebook-Fans das Format und es gab über 5 Millionen Videoabrufe. Auch das Album positionierte sich souverän an der Spitze der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet und erhielt Anfang diesen Jahres gleich 2 der begehrten Echos. Am 19.05.2015 um 20.15 Uhr startet nun die zweite Staffel der Musik-Event-Reihe „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ und diesmal hat sich Gastgeber Xavier Naidoo sechs neue herausragende deutschsprachige Musik-Acts zum Songtausch nach Südafrika geholt. Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von den Prinzen, „PUR“ Sänger Hartmut Engler, Christina Stürmer sowie WIRTZ. Wenn man diese Namen hört, fallen einem unweigerlich Songs wie „Küssen verboten“, „Auf uns“, „Abenteuerland“, „Millionen Lichter“, „Du hast mein Herz gebrochen“, „L.M.A.A.“ und viele andere ein. In diese Liste werden sich diesmal auch Songs der Söhne Mannheims einreihen, denn während Xavier im letzten Jahr noch seine Solo-Titel zum Tausch anbot, wird er diesmal Songs der Söhne Mannheims im Gepäck haben. Titel wie „Volle Kraft voraus“, „Wenn Du schläfst“ oder „Geh davon aus“ werden bei den Einzelpräsentationen sicher für spannende Augenblicke sorgen. Auch die unterschiedlichen Harmoniewechsel, Tonlagen und Stimmfarben, mit denen sich die Musiker auseinandersetzen mussten, werden zu überraschenden Neuinterpretationen der vertrauten Songs führen. Das gleichnamige Album zur Sendung „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2“ erscheint in zwei Varianten am 05.06.15. Zum einen mit 14 Glanzpunkten der Sendung sowie dem Bonustitel „Auf uns“ in der Allstars-Version. Die Doppel-CD Digipack Deluxe-Edition wird mit insgesamt 29 Titeln die Highlights dieses Zusammentreffens dokumentieren.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Love Lust Faith + Dreams, 1 Audio-CD + 1 DVD (L...
16,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 250.000 Alben des Vorgängers This Is War, 500.000 deutsche Facebook Freunde, Headliner beiRock am Ring 2013 .... Thirty Seconds To Mars sind nicht zu stoppen!Die erste Single "UP IN THE AIR" ist der fulminante Auftakt für das neue Album"LOVE LUST FAITH+ DREAMS". Jared Leto, Sänger, Songwriter und kreativer Kopf der Band, produzierte vier derinsgesamt zwölf neuen Tracks gemeinsam mit Steve Lillywhite (U2, The Rolling Stones, PeterGabriel). Jared Leto beschreibt das neue Album als "weit mehr als nur eine Entwicklung, es ist einbrandneuer Anfang. Unsere Kreativität hat uns an einen völlig neuen Ort geführt, der aufregend,unerwartet und unglaublich inspirierend ist.Das Album-Cover zeigt "Isonicotinic Acid Ethyl Ester"(2010 - 2011) vom internationalenKunst-Superstar Damien Hirst, ein weiteres Werk des Künstlers wird auf der CD selbst zu sehen sein.THIRTY SECONDS TO MARS haben weltweit über 5 Millionen Alben verkauft, ihre Videos wurden beiYouTube über 300 Millionen Mal gespielt und sie erhielten etliche Musikpreise, hierzulande u.a. diePlatin-Auszeichnung für ihr letztes Album "This Is War".Im Juni sind THIRTY SECONDS TO MARS Headliner bei Rock am Ring / Rock im Park und spielenvorab eine Live-Show am 06. Juni in Berlin.Die Deluxe Edition enthält eine DVD mit einer Live-Doku.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
15,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
15,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot