Angebote zu "Brett" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Standard, Brett: E-Commerce Business - Shopify ...
24,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: E-Commerce Business - Shopify & Dropshipping, Titelzusatz: 2 Books in 1: How to Make Money Online Selling on Shopify, Amazon FBA, eBay, Facebook, Instagram and Other Social Medias, Autor: Standard, Brett, Verlag: Novelty Publishing LLC, Sprache: Englisch, Schlagworte: E-Commerce: geschäftliche Aspekte, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 232, Informationen: Paperback, Gewicht: 298 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
DC Home, Volume 1 , Hörbuch, Digital, 1, 226min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Washington politics might as well exist in a void, if we are going to look at the way it is so often reported on cable tv or Facebook, or those newspapers no one reads. Politicians on Capitol Hill make sweeping decisions about vast sums of money, draconian laws, the fate of armies…and those decisions are just too big for us to experience on a personal level. But not if you ask Sherry Finn. Washington’s inability to end gun violence took her sister in the 2017 Las Vegas mass shooting, which left Sherry to take care of her orphaned nephew, Sean. Washington’s neglect of providing mental health care for so many Americans led Old Herbert to Sherry’s door. Laws are passed or not passed, decisions are put off, lobbyists are satisfied, while people like Sherry are left to feel their impact.My name is Ken La Salle and I write Sherry’s stories. I have a front-row seat for the lives of Sherry, Sean, Old Herbert, Brett Kavanaugh, Chuck Grassley, Lindsey Graham, and many more. And each week, I sit down and share these stories of their DC Home. Each chapter is 15 episodes long. The first chapter of Sherry’s story is right here. The introductory music was generously provided by Josh Woodward (www.joshwoodward.com). 1. Language: English. Narrator: Ken La Salle. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/157480/bk_acx0_157480_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
OKR (eBook, ePUB)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Führungskräfte den Zielmuskel einer Organisation kräftigen – mit einem Vorwort von Larry Page "Dieses Buch führt Sie hinter die Kulissen, um Intels leistungsstarkes OKR-System zu verstehen - eines der größten Vermächtnisse von Andy Grove." Gordon Moore, Mitgründer und ehemaliger Chairman von Intel Eine Führungskraft muss in der Lage sein, Ziele zu formulieren, die verständlich und erreichbar sind. Ein hervorragendes Frameset dazu bietet dabei das OKR-Modell (Objectives and Key Results). John Doerr von Kleiner Perkins Caufield Byers führte das Modell bereits 1999 bei Google ein. Twitter, LinkedIn, mymuesli und viele andere Unternehmen nutzen es. Objectives definieren dabei, welche Ziele wirklich von Bedeutung sind. Key Results sind Metriken, die verdeutlichen, ob die Top-Prioritäten innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht werden (können). Dieses Buch arbeitet die OKR „Superpowers“ heraus, die den Zielmuskel einer Organisation kräftigen. Kapitel 1: Google und OKRs Wie OKRs bei Google eingeführt wurden und die Kraft, die sie freisetzten Kapitel 2: Der Vater der OKRs Andy Grove entwickelte und lehrte moderne OKRs Kapitel 3: Intels Geschichte Wie OKRs den Mikroprozessor-Krieg gewannen Kapitel 4: Superpower #1 - Fokus und Commitment von Prioritäten Wie uns OKRs halfen zu wählen, was wirklich wichtig ist Kapitel 5: Fokus: Die Geschichte der Plattform Remind Brett Kopf nutzt OKRs, um Schwächen zu fokussieren und zu überwinden Kapitel 6: Commitment: Die Geschichten des Analytics-Unternehmens Nuna Jini Kirn transformierte den Gesundheitssektor mit Big Data und persönlichem Commitment Kapitel 7: Superpower #2 - Anpassen und verbinden für die Teamarbeit Öffentliche, transparente OKRs stärken die Zusammenarbeit Kapitel 8: Ordnung: Die MyFitnessPal Geschichte Mike Lee findet, dass Anpassung zu finden mit OKRs härter und besser ist, als er dachte Kapitel 9: Verbindung: Die Geschichte von Intuit Atticus Tysen verbesserte die Unternehmenskultur von Intuit mit OKRs Kapitel 10: Superpower #3 - Beobachten und adaptieren Wie OKRs helfen, Fortschritt und Kurskorrekturen zu beobachten Kapitel 11: Die Geschichte der Gates Foundation (von Bill Gates und Patty Stonesifer) Ein $20 Milliarden US-Dollar-Start-up nutzt OKR, um verheerende Krankheiten anzupacken Kapitel 12: Superpower #4 - Ausdehen für Erstaunliches Wie uns OKRs dabei halfen, Dinge zu erreichen, die wir nicht für möglich gehalten haben Kapitel 13: Ausdehnen: Die Geschichte von Google Chrom CEO Sundar Pichai nutzt OKRs, um den weltweit führenden Webbrowser zu bauen Kapitel 14: Ausdehnen: The Geschichte von YouTube CEO Susan Wojcicki und ein kühnes Milliarden-Stunden-Ziel Kapitel 15: Permanentes Leistungsmanagement: OKRs und CFRs Wie Gespräche, Feedback und Anerkennung zu Exzellenz führen Kapitel 16: Auf jährliche Leistungsgespräche verzichten: Die Geschichte von Adobe Adobe bestätigt Kernwerte durch Gespräche und Feedback Kapitel 17: Backe jeden Tag besser: Die Geschichte von Zume Pizza Ein Pionier in Robotics nutzt OKRs für Teamwork und Leadership – um die perfekte Pizza zu kreieren Kapitel 18: Kultur OKRs katalysieren Kultur, CFRs ernähren sie Kapitel 19: Kulturwandel - Die Geschichte von Lumeris Widerstand zu OKRs durch eine Transformation der Kultur überwinden Kapitel 20: Kulturwandel - Bono' s ONE Geschichte Einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit verlässt sich auf OKRs, um Leben in Afrika zu retten "Dieses Buch zeigt, wie sich jede Organisation oder jedes Team hohe Ziele setzen und sich trotzdem selbst übertreffen kann." Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Gründerin von LeanIn.org und OptionB.org "OKR ist ein Geschenk für jede Führungskraft, die sich ein transparenteres, verantwortungsvolleres und effektiveres Team wünscht. Es fördert die Art von großen, mutigen Gedanken, die eine Organisation verändern können." John Chambers, Executive Chairman von Cisco

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
OKR (eBook, ePUB)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Führungskräfte den Zielmuskel einer Organisation kräftigen – mit einem Vorwort von Larry Page "Dieses Buch führt Sie hinter die Kulissen, um Intels leistungsstarkes OKR-System zu verstehen - eines der größten Vermächtnisse von Andy Grove." Gordon Moore, Mitgründer und ehemaliger Chairman von Intel Eine Führungskraft muss in der Lage sein, Ziele zu formulieren, die verständlich und erreichbar sind. Ein hervorragendes Frameset dazu bietet dabei das OKR-Modell (Objectives and Key Results). John Doerr von Kleiner Perkins Caufield Byers führte das Modell bereits 1999 bei Google ein. Twitter, LinkedIn, mymuesli und viele andere Unternehmen nutzen es. Objectives definieren dabei, welche Ziele wirklich von Bedeutung sind. Key Results sind Metriken, die verdeutlichen, ob die Top-Prioritäten innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht werden (können). Dieses Buch arbeitet die OKR „Superpowers“ heraus, die den Zielmuskel einer Organisation kräftigen. Kapitel 1: Google und OKRs Wie OKRs bei Google eingeführt wurden und die Kraft, die sie freisetzten Kapitel 2: Der Vater der OKRs Andy Grove entwickelte und lehrte moderne OKRs Kapitel 3: Intels Geschichte Wie OKRs den Mikroprozessor-Krieg gewannen Kapitel 4: Superpower #1 - Fokus und Commitment von Prioritäten Wie uns OKRs halfen zu wählen, was wirklich wichtig ist Kapitel 5: Fokus: Die Geschichte der Plattform Remind Brett Kopf nutzt OKRs, um Schwächen zu fokussieren und zu überwinden Kapitel 6: Commitment: Die Geschichten des Analytics-Unternehmens Nuna Jini Kirn transformierte den Gesundheitssektor mit Big Data und persönlichem Commitment Kapitel 7: Superpower #2 - Anpassen und verbinden für die Teamarbeit Öffentliche, transparente OKRs stärken die Zusammenarbeit Kapitel 8: Ordnung: Die MyFitnessPal Geschichte Mike Lee findet, dass Anpassung zu finden mit OKRs härter und besser ist, als er dachte Kapitel 9: Verbindung: Die Geschichte von Intuit Atticus Tysen verbesserte die Unternehmenskultur von Intuit mit OKRs Kapitel 10: Superpower #3 - Beobachten und adaptieren Wie OKRs helfen, Fortschritt und Kurskorrekturen zu beobachten Kapitel 11: Die Geschichte der Gates Foundation (von Bill Gates und Patty Stonesifer) Ein $20 Milliarden US-Dollar-Start-up nutzt OKR, um verheerende Krankheiten anzupacken Kapitel 12: Superpower #4 - Ausdehen für Erstaunliches Wie uns OKRs dabei halfen, Dinge zu erreichen, die wir nicht für möglich gehalten haben Kapitel 13: Ausdehnen: Die Geschichte von Google Chrom CEO Sundar Pichai nutzt OKRs, um den weltweit führenden Webbrowser zu bauen Kapitel 14: Ausdehnen: The Geschichte von YouTube CEO Susan Wojcicki und ein kühnes Milliarden-Stunden-Ziel Kapitel 15: Permanentes Leistungsmanagement: OKRs und CFRs Wie Gespräche, Feedback und Anerkennung zu Exzellenz führen Kapitel 16: Auf jährliche Leistungsgespräche verzichten: Die Geschichte von Adobe Adobe bestätigt Kernwerte durch Gespräche und Feedback Kapitel 17: Backe jeden Tag besser: Die Geschichte von Zume Pizza Ein Pionier in Robotics nutzt OKRs für Teamwork und Leadership – um die perfekte Pizza zu kreieren Kapitel 18: Kultur OKRs katalysieren Kultur, CFRs ernähren sie Kapitel 19: Kulturwandel - Die Geschichte von Lumeris Widerstand zu OKRs durch eine Transformation der Kultur überwinden Kapitel 20: Kulturwandel - Bono' s ONE Geschichte Einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit verlässt sich auf OKRs, um Leben in Afrika zu retten "Dieses Buch zeigt, wie sich jede Organisation oder jedes Team hohe Ziele setzen und sich trotzdem selbst übertreffen kann." Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Gründerin von LeanIn.org und OptionB.org "OKR ist ein Geschenk für jede Führungskraft, die sich ein transparenteres, verantwortungsvolleres und effektiveres Team wünscht. Es fördert die Art von großen, mutigen Gedanken, die eine Organisation verändern können." John Chambers, Executive Chairman von Cisco

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
OKR

OKR

38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

 Wie Führungskräfte den Zielmuskel einer Organisation kräftigen – mit einem Vorwort von Larry Page  'Dieses Buch führt Sie hinter die Kulissen, um Intels leistungsstarkes OKR-System zu verstehen - eines der grössten Vermächtnisse von Andy Grove.' Gordon Moore, Mitgründer und ehemaliger Chairman von Intel Eine Führungskraft muss in der Lage sein, Ziele zu formulieren, die verständlich und erreichbar sind. Ein hervorragendes Frameset dazu bietet dabei das OKR-Modell (Objectives and Key Results). John Doerr von Kleiner Perkins Caufield Byers führte das Modell bereits 1999 bei Google ein. Twitter, LinkedIn, mymuesli und viele andere Unternehmen nutzen es. Objectives definieren dabei, welche Ziele wirklich von Bedeutung sind. Key Results sind Metriken, die verdeutlichen, ob die Top-Prioritäten innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht werden (können). Dieses Buch arbeitet die OKR „Superpowers“ heraus, die den Zielmuskel einer Organisation kräftigen.   Kapitel 1: Google und OKRs Wie OKRs bei Google eingeführt wurden und die Kraft, die sie freisetzten Kapitel 2: Der Vater der OKRs Andy Grove entwickelte und lehrte moderne OKRs Kapitel 3: Intels Geschichte Wie OKRs den Mikroprozessor-Krieg gewannen Kapitel 4: Superpower #1 - Fokus und Commitment von Prioritäten Wie uns OKRs halfen zu wählen, was wirklich wichtig ist Kapitel 5: Fokus: Die Geschichte der Plattform Remind Brett Kopf nutzt OKRs, um Schwächen zu fokussieren und zu überwinden Kapitel 6: Commitment: Die Geschichten des Analytics-Unternehmens Nuna Jini Kirn transformierte den Gesundheitssektor mit Big Data und persönlichem Commitment Kapitel 7: Superpower #2 - Anpassen und verbinden für die Teamarbeit Öffentliche, transparente OKRs stärken die Zusammenarbeit Kapitel 8: Ordnung: Die MyFitnessPal Geschichte Mike Lee findet, dass Anpassung zu finden mit OKRs härter und besser ist, als er dachte Kapitel 9: Verbindung: Die Geschichte von Intuit Atticus Tysen verbesserte die Unternehmenskultur von Intuit mit OKRs Kapitel 10: Superpower #3 - Beobachten und adaptieren Wie OKRs helfen, Fortschritt und Kurskorrekturen zu beobachten Kapitel 11: Die Geschichte der Gates Foundation (von Bill Gates und Patty Stonesifer) Ein $20 Milliarden US-Dollar-Start-up nutzt OKR, um verheerende Krankheiten anzupacken Kapitel 12: Superpower #4 - Ausdehen für Erstaunliches Wie uns OKRs dabei halfen, Dinge zu erreichen, die wir nicht für möglich gehalten haben Kapitel 13: Ausdehnen: Die Geschichte von Google Chrom CEO Sundar Pichai nutzt OKRs, um den weltweit führenden Webbrowser zu bauen Kapitel 14: Ausdehnen: The Geschichte von YouTube CEO Susan Wojcicki und ein kühnes Milliarden-Stunden-Ziel Kapitel 15: Permanentes Leistungsmanagement: OKRs und CFRs Wie Gespräche, Feedback und Anerkennung zu Exzellenz führen Kapitel 16: Auf jährliche Leistungsgespräche verzichten: Die Geschichte von Adobe Adobe bestätigt Kernwerte durch Gespräche und Feedback Kapitel 17: Backe jeden Tag besser: Die Geschichte von Zume Pizza Ein Pionier in Robotics nutzt OKRs für Teamwork und Leadership – um die perfekte Pizza zu kreieren Kapitel 18: Kultur OKRs katalysieren Kultur, CFRs ernähren sie Kapitel 19: Kulturwandel - Die Geschichte von Lumeris Widerstand zu OKRs durch eine Transformation der Kultur überwinden Kapitel 20: Kulturwandel - Bono' s ONE Geschichte Einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit verlässt sich auf OKRs, um Leben in Afrika zu retten   'Dieses Buch zeigt, wie sich jede Organisation oder jedes Team hohe Ziele setzen und sich trotzdem selbst übertreffen kann.' Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Gründerin von LeanIn.org und OptionB.org  'OKR ist ein Geschenk für jede Führungskraft, die sich ein transparenteres, verantwortungsvolleres und effektiveres Team wünscht. Es fördert die Art von grossen, mutigen Gedanken, die eine Organisation verändern können.' John Chambers, Executive Chairman von Cisco

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
OKR

OKR

25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

 Wie Führungskräfte den Zielmuskel einer Organisation kräftigen – mit einem Vorwort von Larry Page  'Dieses Buch führt Sie hinter die Kulissen, um Intels leistungsstarkes OKR-System zu verstehen - eines der größten Vermächtnisse von Andy Grove.' Gordon Moore, Mitgründer und ehemaliger Chairman von Intel Eine Führungskraft muss in der Lage sein, Ziele zu formulieren, die verständlich und erreichbar sind. Ein hervorragendes Frameset dazu bietet dabei das OKR-Modell (Objectives and Key Results). John Doerr von Kleiner Perkins Caufield Byers führte das Modell bereits 1999 bei Google ein. Twitter, LinkedIn, mymuesli und viele andere Unternehmen nutzen es. Objectives definieren dabei, welche Ziele wirklich von Bedeutung sind. Key Results sind Metriken, die verdeutlichen, ob die Top-Prioritäten innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht werden (können). Dieses Buch arbeitet die OKR „Superpowers“ heraus, die den Zielmuskel einer Organisation kräftigen.   Kapitel 1: Google und OKRs Wie OKRs bei Google eingeführt wurden und die Kraft, die sie freisetzten Kapitel 2: Der Vater der OKRs Andy Grove entwickelte und lehrte moderne OKRs Kapitel 3: Intels Geschichte Wie OKRs den Mikroprozessor-Krieg gewannen Kapitel 4: Superpower #1 - Fokus und Commitment von Prioritäten Wie uns OKRs halfen zu wählen, was wirklich wichtig ist Kapitel 5: Fokus: Die Geschichte der Plattform Remind Brett Kopf nutzt OKRs, um Schwächen zu fokussieren und zu überwinden Kapitel 6: Commitment: Die Geschichten des Analytics-Unternehmens Nuna Jini Kirn transformierte den Gesundheitssektor mit Big Data und persönlichem Commitment Kapitel 7: Superpower #2 - Anpassen und verbinden für die Teamarbeit Öffentliche, transparente OKRs stärken die Zusammenarbeit Kapitel 8: Ordnung: Die MyFitnessPal Geschichte Mike Lee findet, dass Anpassung zu finden mit OKRs härter und besser ist, als er dachte Kapitel 9: Verbindung: Die Geschichte von Intuit Atticus Tysen verbesserte die Unternehmenskultur von Intuit mit OKRs Kapitel 10: Superpower #3 - Beobachten und adaptieren Wie OKRs helfen, Fortschritt und Kurskorrekturen zu beobachten Kapitel 11: Die Geschichte der Gates Foundation (von Bill Gates und Patty Stonesifer) Ein $20 Milliarden US-Dollar-Start-up nutzt OKR, um verheerende Krankheiten anzupacken Kapitel 12: Superpower #4 - Ausdehen für Erstaunliches Wie uns OKRs dabei halfen, Dinge zu erreichen, die wir nicht für möglich gehalten haben Kapitel 13: Ausdehnen: Die Geschichte von Google Chrom CEO Sundar Pichai nutzt OKRs, um den weltweit führenden Webbrowser zu bauen Kapitel 14: Ausdehnen: The Geschichte von YouTube CEO Susan Wojcicki und ein kühnes Milliarden-Stunden-Ziel Kapitel 15: Permanentes Leistungsmanagement: OKRs und CFRs Wie Gespräche, Feedback und Anerkennung zu Exzellenz führen Kapitel 16: Auf jährliche Leistungsgespräche verzichten: Die Geschichte von Adobe Adobe bestätigt Kernwerte durch Gespräche und Feedback Kapitel 17: Backe jeden Tag besser: Die Geschichte von Zume Pizza Ein Pionier in Robotics nutzt OKRs für Teamwork und Leadership – um die perfekte Pizza zu kreieren Kapitel 18: Kultur OKRs katalysieren Kultur, CFRs ernähren sie Kapitel 19: Kulturwandel - Die Geschichte von Lumeris Widerstand zu OKRs durch eine Transformation der Kultur überwinden Kapitel 20: Kulturwandel - Bono' s ONE Geschichte Einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit verlässt sich auf OKRs, um Leben in Afrika zu retten   'Dieses Buch zeigt, wie sich jede Organisation oder jedes Team hohe Ziele setzen und sich trotzdem selbst übertreffen kann.' Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Gründerin von LeanIn.org und OptionB.org  'OKR ist ein Geschenk für jede Führungskraft, die sich ein transparenteres, verantwortungsvolleres und effektiveres Team wünscht. Es fördert die Art von großen, mutigen Gedanken, die eine Organisation verändern können.' John Chambers, Executive Chairman von Cisco

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
OKR

OKR

25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

 Wie Führungskräfte den Zielmuskel einer Organisation kräftigen – mit einem Vorwort von Larry Page  'Dieses Buch führt Sie hinter die Kulissen, um Intels leistungsstarkes OKR-System zu verstehen - eines der größten Vermächtnisse von Andy Grove.' Gordon Moore, Mitgründer und ehemaliger Chairman von Intel Eine Führungskraft muss in der Lage sein, Ziele zu formulieren, die verständlich und erreichbar sind. Ein hervorragendes Frameset dazu bietet dabei das OKR-Modell (Objectives and Key Results). John Doerr von Kleiner Perkins Caufield Byers führte das Modell bereits 1999 bei Google ein. Twitter, LinkedIn, mymuesli und viele andere Unternehmen nutzen es. Objectives definieren dabei, welche Ziele wirklich von Bedeutung sind. Key Results sind Metriken, die verdeutlichen, ob die Top-Prioritäten innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht werden (können). Dieses Buch arbeitet die OKR „Superpowers“ heraus, die den Zielmuskel einer Organisation kräftigen.   Kapitel 1: Google und OKRs Wie OKRs bei Google eingeführt wurden und die Kraft, die sie freisetzten Kapitel 2: Der Vater der OKRs Andy Grove entwickelte und lehrte moderne OKRs Kapitel 3: Intels Geschichte Wie OKRs den Mikroprozessor-Krieg gewannen Kapitel 4: Superpower #1 - Fokus und Commitment von Prioritäten Wie uns OKRs halfen zu wählen, was wirklich wichtig ist Kapitel 5: Fokus: Die Geschichte der Plattform Remind Brett Kopf nutzt OKRs, um Schwächen zu fokussieren und zu überwinden Kapitel 6: Commitment: Die Geschichten des Analytics-Unternehmens Nuna Jini Kirn transformierte den Gesundheitssektor mit Big Data und persönlichem Commitment Kapitel 7: Superpower #2 - Anpassen und verbinden für die Teamarbeit Öffentliche, transparente OKRs stärken die Zusammenarbeit Kapitel 8: Ordnung: Die MyFitnessPal Geschichte Mike Lee findet, dass Anpassung zu finden mit OKRs härter und besser ist, als er dachte Kapitel 9: Verbindung: Die Geschichte von Intuit Atticus Tysen verbesserte die Unternehmenskultur von Intuit mit OKRs Kapitel 10: Superpower #3 - Beobachten und adaptieren Wie OKRs helfen, Fortschritt und Kurskorrekturen zu beobachten Kapitel 11: Die Geschichte der Gates Foundation (von Bill Gates und Patty Stonesifer) Ein $20 Milliarden US-Dollar-Start-up nutzt OKR, um verheerende Krankheiten anzupacken Kapitel 12: Superpower #4 - Ausdehen für Erstaunliches Wie uns OKRs dabei halfen, Dinge zu erreichen, die wir nicht für möglich gehalten haben Kapitel 13: Ausdehnen: Die Geschichte von Google Chrom CEO Sundar Pichai nutzt OKRs, um den weltweit führenden Webbrowser zu bauen Kapitel 14: Ausdehnen: The Geschichte von YouTube CEO Susan Wojcicki und ein kühnes Milliarden-Stunden-Ziel Kapitel 15: Permanentes Leistungsmanagement: OKRs und CFRs Wie Gespräche, Feedback und Anerkennung zu Exzellenz führen Kapitel 16: Auf jährliche Leistungsgespräche verzichten: Die Geschichte von Adobe Adobe bestätigt Kernwerte durch Gespräche und Feedback Kapitel 17: Backe jeden Tag besser: Die Geschichte von Zume Pizza Ein Pionier in Robotics nutzt OKRs für Teamwork und Leadership – um die perfekte Pizza zu kreieren Kapitel 18: Kultur OKRs katalysieren Kultur, CFRs ernähren sie Kapitel 19: Kulturwandel - Die Geschichte von Lumeris Widerstand zu OKRs durch eine Transformation der Kultur überwinden Kapitel 20: Kulturwandel - Bono' s ONE Geschichte Einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit verlässt sich auf OKRs, um Leben in Afrika zu retten   'Dieses Buch zeigt, wie sich jede Organisation oder jedes Team hohe Ziele setzen und sich trotzdem selbst übertreffen kann.' Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Gründerin von LeanIn.org und OptionB.org  'OKR ist ein Geschenk für jede Führungskraft, die sich ein transparenteres, verantwortungsvolleres und effektiveres Team wünscht. Es fördert die Art von großen, mutigen Gedanken, die eine Organisation verändern können.' John Chambers, Executive Chairman von Cisco

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
OKR

OKR

38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

 Wie Führungskräfte den Zielmuskel einer Organisation kräftigen – mit einem Vorwort von Larry Page  'Dieses Buch führt Sie hinter die Kulissen, um Intels leistungsstarkes OKR-System zu verstehen - eines der grössten Vermächtnisse von Andy Grove.' Gordon Moore, Mitgründer und ehemaliger Chairman von Intel Eine Führungskraft muss in der Lage sein, Ziele zu formulieren, die verständlich und erreichbar sind. Ein hervorragendes Frameset dazu bietet dabei das OKR-Modell (Objectives and Key Results). John Doerr von Kleiner Perkins Caufield Byers führte das Modell bereits 1999 bei Google ein. Twitter, LinkedIn, mymuesli und viele andere Unternehmen nutzen es. Objectives definieren dabei, welche Ziele wirklich von Bedeutung sind. Key Results sind Metriken, die verdeutlichen, ob die Top-Prioritäten innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht werden (können). Dieses Buch arbeitet die OKR „Superpowers“ heraus, die den Zielmuskel einer Organisation kräftigen.   Kapitel 1: Google und OKRs Wie OKRs bei Google eingeführt wurden und die Kraft, die sie freisetzten Kapitel 2: Der Vater der OKRs Andy Grove entwickelte und lehrte moderne OKRs Kapitel 3: Intels Geschichte Wie OKRs den Mikroprozessor-Krieg gewannen Kapitel 4: Superpower #1 - Fokus und Commitment von Prioritäten Wie uns OKRs halfen zu wählen, was wirklich wichtig ist Kapitel 5: Fokus: Die Geschichte der Plattform Remind Brett Kopf nutzt OKRs, um Schwächen zu fokussieren und zu überwinden Kapitel 6: Commitment: Die Geschichten des Analytics-Unternehmens Nuna Jini Kirn transformierte den Gesundheitssektor mit Big Data und persönlichem Commitment Kapitel 7: Superpower #2 - Anpassen und verbinden für die Teamarbeit Öffentliche, transparente OKRs stärken die Zusammenarbeit Kapitel 8: Ordnung: Die MyFitnessPal Geschichte Mike Lee findet, dass Anpassung zu finden mit OKRs härter und besser ist, als er dachte Kapitel 9: Verbindung: Die Geschichte von Intuit Atticus Tysen verbesserte die Unternehmenskultur von Intuit mit OKRs Kapitel 10: Superpower #3 - Beobachten und adaptieren Wie OKRs helfen, Fortschritt und Kurskorrekturen zu beobachten Kapitel 11: Die Geschichte der Gates Foundation (von Bill Gates und Patty Stonesifer) Ein $20 Milliarden US-Dollar-Start-up nutzt OKR, um verheerende Krankheiten anzupacken Kapitel 12: Superpower #4 - Ausdehen für Erstaunliches Wie uns OKRs dabei halfen, Dinge zu erreichen, die wir nicht für möglich gehalten haben Kapitel 13: Ausdehnen: Die Geschichte von Google Chrom CEO Sundar Pichai nutzt OKRs, um den weltweit führenden Webbrowser zu bauen Kapitel 14: Ausdehnen: The Geschichte von YouTube CEO Susan Wojcicki und ein kühnes Milliarden-Stunden-Ziel Kapitel 15: Permanentes Leistungsmanagement: OKRs und CFRs Wie Gespräche, Feedback und Anerkennung zu Exzellenz führen Kapitel 16: Auf jährliche Leistungsgespräche verzichten: Die Geschichte von Adobe Adobe bestätigt Kernwerte durch Gespräche und Feedback Kapitel 17: Backe jeden Tag besser: Die Geschichte von Zume Pizza Ein Pionier in Robotics nutzt OKRs für Teamwork und Leadership – um die perfekte Pizza zu kreieren Kapitel 18: Kultur OKRs katalysieren Kultur, CFRs ernähren sie Kapitel 19: Kulturwandel - Die Geschichte von Lumeris Widerstand zu OKRs durch eine Transformation der Kultur überwinden Kapitel 20: Kulturwandel - Bono' s ONE Geschichte Einer der bekanntesten Musiker unserer Zeit verlässt sich auf OKRs, um Leben in Afrika zu retten   'Dieses Buch zeigt, wie sich jede Organisation oder jedes Team hohe Ziele setzen und sich trotzdem selbst übertreffen kann.' Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Gründerin von LeanIn.org und OptionB.org  'OKR ist ein Geschenk für jede Führungskraft, die sich ein transparenteres, verantwortungsvolleres und effektiveres Team wünscht. Es fördert die Art von grossen, mutigen Gedanken, die eine Organisation verändern können.' John Chambers, Executive Chairman von Cisco

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot