Angebote zu "Alltag" (408 Treffer)

Ich höre dir zu, Schatz
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum sollte ein Mann, der einige Kilo schwerer geworden ist, keinen Salto mehr machen? Wer kriegt eigentlich nach einer Scheidung die Freunde und was meint ein Mann wirklich, wenn er sagt: »Ich höre dir zu, Schatz«? Stefan Schwarz, der reizende, bisweilen auch etwas gereizte Ehemann, Liebhaber und Familienvater ist zurück! Als letzter untätowierter Mann auf diesem Planeten und einziger Mensch ohne Facebook-Account erzählt er vom würdevollen Scheitern im Alltag. Treten Sie ein in das Schwarz´sche Familienuniversum und freuen Sie sich auf ausgesprochen süffisante Dialoge, für einen Mann fast schon untypisch ausformulierte Hintergedanken und überraschende Lösungen für Standardprobleme einer deutschen Mittelgewichtsehe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wir vom Jahrgang 1998 - Kindheit und Jugend
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrgang 1998 - wir stammen zwar aus dem letzten Jahrtausend, als es noch die D-Mark gab und Handys eine Antenne hatten. Doch wir wuchsen hinein in eine Zeit, in der die Technisierung und Digitalisierung des Alltags nicht mehr aufzuhalten waren: Erfindungen wie Google, Facebook, iPhone und Youtube sind kaum jünger als wir. Während wir in unseren Kindertagen noch Hörspielkassetten hörten und Filme auf VHS ansahen, luden wir uns ein paar Jahre später unsere Musik auf das Smartphone runter und sahen unsere Lieblingsfilme im Internet an. Wir sind halt flexibel, multimedial und immer up to date, eben echte 98er!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Gott? Gefällt mir!
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Gebetbuch, auf Facebook entwickelt! - Innovativ: Entstanden unter Beteiligung vieler Fans einer spirituellen Facebook-Seite - Persönlich formulierte Gebete, die den Glauben verschiedenster Menschen widerspiegeln - Moderne farbige Gestaltung - 12.000 Fans der Facebook-Seite ´´Ein Gebet´´ waren eingeladen, ihr eigenes Gebetbuch zu entwickeln - mit selbst geschriebenen Texten. - Alle konnten über die Inhalte der Kapitel, die Titelformulierung und die Gestaltung abstimmen. - Entstanden ist ein außergewöhnliches Gebetbuch mit Texten zu den Themen ´´Danke´´, ´´Vertrauen´´, Hoffnung´´, ´´Frieden´´, ´´Lebensweg´´ und ´´Alltag´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Marx lesen im Informationszeitalter
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts der Krise des Kapitalismus und des Aufstiegs eines digitalen Kommunikationskapitalismus, in dem Facebook, Google, Apple, Microsoft, Amazon & Co. unseren Alltag beeinflussen, wird es Zeit, Marx aus einer medien- und kommunikationswissenschaftlichen Perspektive zu lesen. Christian Fuchs bietet eine solche auf ´Das Kapital. Band 1´. Die kapitelweise Einführung ist eine zeitgemäße Lesehilfe zu Marx´ wichtigstem und einflussreichstem Werk. Die zentralen Ideen und allgemeinen Grundbegriffe eines jeden Kapitels werden umfassend erläutert und in Bezug zur kritischen Analyse des digitalen und kommunikativen Kapitalismus gesetzt. Diskussions- und Arbeitsaufgaben zu jedem Kapitel ermöglichen es den Leser innen, weiterführend über Kapitalismus, Klasse und den kommunikativen Kapitalismus nachzudenken und zu reflektieren, was dagegen getan werden kann. Das Buch zeigt, warum wir Begriffe wie Kapitalismus, Klasse, Ware, Tauschwert, Gebrauchswert, Wert, abstrakte Arbeit, konkrete Arbeit, Kommunismus usw. heute noch brauchen, um Digitalisierung, Medien und Kommunikation im Kapitalismus zu verstehen und kritisch zu analysieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Internet - Segen oder Fluch
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siegeszug des Internets ist unaufhaltsam. Zugleich verschärft sich die Debatte zwischen Netzoptimisten und Kritikern. Ob Google Street View, der digitale Mob oder die heiklen Datenmassen auf Facebook und Wikileaks - das Internet verändert unseren Alltag und sorgt für gesellschaftspolitische Diskussionen mit teils kulturkampfartigen Zügen: Macht uns das Smartphone freier oder abhängiger? Sind soziale Medien gut oder schlecht für das Sozialleben? Beeinflusst das Netz unsere Wahrnehmung, unser Denken? Hilft es den Kreativen, oder zerstört es geistiges Eigentum? Unterstützt es die Demokratisierung der Welt, oder erlaubt es Diktaturen die totale Überwachung? Die beiden Internet-Vorreiter Kathrin Passig und Sascha Lobo kennen die Streitfälle und Positionen zum Netz. Nun, nach der ersten großen Welle der digitalen Revolution, ziehen sie Bilanz: Sie erörtern klug, unterhaltsam und mit enormer Sachkenntnis alle drängenden Probleme, geben Antworten und wagen den Ausblick, wohin sich unsere vernetzte Welt entwickeln wird. Ein wichtiger, klärender Beitrag zur Debatte, eine glänzende Analyse unserer Gegenwart und ein Blick in die Zukunft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ich höre dir zu, Schatz
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Standardprobleme einer deutschen Mittelgewichtsehe. Kann man den Charakter eines Mannes daran erkennen, wie er sein Auto funkfernschließt? Wer kriegt eigentlich nach einer Scheidung die Freunde? Und was meint der Mann wirklich, wenn er sagt: ´´Ich höre dir zu, Schatz´´? Stefan Schwarz, der reizende, bisweilen auch etwas gereizte Ehemann, Liebhaber und Familienvater ist zurück! Als letzter untätowierter Mann auf diesem Planeten und einziger Mensch ohne Facebook-Account erzählt er vom würdevollen Scheitern im Alltag: wahnsinnig, wahr und unterhaltsam.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Als wir zum Surfen noch ans Meer gefahren sind:...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nostalgisch, liebevoll und lustig Dieses Hörbuch ist eine humorvolle, leicht melancholische Reise in die Vergangenheit kurz vor dem Siegeszug des Internets: Wie haben wir damals nur den Alltag bewältigt? Wie kamen wir ohne Navi von A nach B? Wie pflegten wir Freundschaften ohne Facebook? Wie überlebten wir ohne Dr. Google? Boris Hänssler beschreibt, wie stark das Internet unseren Alltag beeinflusst - und fragt, ob es sich lohnt, einiges wieder zurückzuerobern. Christian Ulmen liest Hänsslers Zeitreise mit einem Augenzwinkern und der richtigen Portion Humor. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Ulmen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002654/bk_rhde_002654_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Die Welt in 30 Sekunden
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir haben ja immer weniger Zeit, deshalb ist dieses Buch eine echte Lebenshilfe. Was ist wichtig in unserer Welt, von Fernsehsendungen oder Sportereignissen über herausragende Persönlichkeiten bis hin zu den Fallstricken des Alltags - Jan Zerbst erklärt es uns kurzweilig wie kein Zweiter! Zum Beispiel das Frühlingsfest der Volksmusik, die Echo-Verleihnung, Facebook, Herr der Ringe, Gottesdienste zu Weihnachten, Waldorfschule, Titanic, DFB-Pokal, Großstadtpärchenabend, Campingurlaub, Frauenturnen bei Olympia, müssen Sie ab sofort nicht mehr selbst gucken oder gar hingehen... Lesen Sie einfach dieses Buch und Sie können überall mitreden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Amateure im Netz
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals für den deutschsprachigen Raum untersucht dieses Buch die Medialisierung des Alltags in Online-Tagebüchern, Weblogs und Webportalen. Spätestens seit dem Aufkommen sozialer Portale wie MySpace, Facebook und Xing sowie mit der Etablierung user_innengenerierter Online-Formate wie YouTube, Flickr und Wikipedia kristallisieren sich im Internet neuartige diskursive, mediale, visuelle und technische Verfahrensweisen heraus. Der Band analysiert die sozialen Spielregeln der neuen Repräsentationspolitik und hybriden Wahrnehmungskultur. Dabei verfolgt er das Anliegen, die medienspezifischen Prozeduren sozialer Normalisierung und Subjektkonstitution im Spannungsfeld zwischen ´begeisterter´ Selbstdarstellung und ´verinnerlichten´ Kontrolldiskursen aufzuzeigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Johannes Scherer - Dumm klickt gut
23,10 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Mit dem aktuellen Bühnenprogramm knüpft Johannes Scherer inhaltlich an den erfolgreichen Vorgänger Asoziale Netzwerke an. Dabei beschäftigt sich der Comedian dieses Mal humorvoll mit der Frage, ob die moderne Technik die Dummheit ausrottet oder diese gar sprunghaft vermehrt. Die sozialen Netzwerke verändern die zwischenmenschliche Kommunikation spürbar. Das alltägliche Leben ohne Facebook, Twitter & Co. ist für viele Menschen kaum noch vorstellbar. Nur wenige kennen noch die Telefonnummer der besten Freunde auswendig oder können sich eine Fahrtroute für die nächste Urlaubsreise auswendig merken. Diese täglichen Beobachtungen des Moderators inspirierten ihn für sein neues Programm. Das Navi an sich ist schon eine tolle Sache. Aber wer dachpappendeckelblöd ist, der fährt halt in den Fluss rein, wenn die Navi-Stimme sagt ´Jetzt, fahren sie weiter geradeaus´. Kommt immer wieder vor. Merkt das Navi eigentlich, wenn man im Wasser ist? Sagt die Stimme dann gurgelnd ´Nach Möglichkeit bitte wenden´?, so Scherer. Der Moderator beschäftigt sich in seinem neuen Bühnenprogramm auch mit der Art der verwendeten Sprache in den sozialen Netzwerken. Anglizismen sind für mich ein No-Go. Ausnahmen gibt es jedoch immer. ´Bubble-Tea? zum Beispiel. Würde man uns den auf Deutsch als ´Blasentee´ verkaufen, hielte sich der Andrang bestimmt in Grenzen, fügt Scherer hinzu. Den Zuschauer erwartet ein humorvolles Programm. Dabei unterhält Johannes Scherer seine Zuschauer mit Themen wie beispielsweise für wen ein Home Office geeignet ist und warum der Nachbar dafür nicht in Frage kommt, weshalb wir eine neue Bewegung Negative Thinking brauchen, was Fuddel-Omas sind und warum wir uns vor ihnen in Acht nehmen sollten oder was eine Hippo-Poto-Monstroso-Sesquippedalio-Phobie darstellen soll.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot