Angebote zu "Grande" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

myToys Kombi-Puppenwagen Grande - Facebook Design
34,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand
Anbieter: OTTO
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Friedberg lässt lesen: Feridun Zaimoglu
8,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Moderation: Alf Mentzer, Leiter hr2 LiteraturEin großer Gesang, ein feministisches Manifest: Feridun Zaimoglus neuer Roman ist ein unverfrorenes Bekenntnis zur Notwendigkeit einer neuen Menschheitserzählung - aus der Sicht der Frau. Es lässt zehn außerordentliche Frauen zur Sprache kommen vom Zeitalter der Heroen bis in die Gegenwart. Es sind Menschen, deren Sicht auf die Dinge nicht überliefert wurde. Weil Männer geboten, die Wahrheit tilgten und die Lüge zur Sage verdichteten. Diesen Frauen war es vorbehalten, schweigend unsichtbar zu bleiben. Doch nun sprechen sie - klar und laut.Feridun Zaimoglu zeigt sich in seinem neuen Roman erneut als ein Meister der Vielstimmigkeit. Die Figuren dieses Buches klingen nicht nur lebendig - sie werden es: von Antigone über Judith, Brunhild und Lore Lay Valerie Solanas. Kraftvoll, poetisch und subversiv. Kein Friedensangebot. Keine Schmeichelei.Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit seinem sechsten Lebensmonat in Deutschland. Für sein literarisches Werk - unter anderem ?Leyla?, ?Liebesbrand? und ?Siebentürmeviertel? und seinen Luther-Roman ?Evangelio? erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------Bildrecht: © Melanie Grande--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Das Programmheft zu ?Friedberg lässt lesen? der Saison 2019 | 2020 ist bestellbar bei Lea Schulze unter 06031 6848-1274 oder per Mail an schulze@ovag.de--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Das Leseland Oberhessen finden Sie auch auf Facebook!- Alle Lesereihen auf einen Blick- Fotos und Videos- Aktuelle Informationen- Gewinnspielewww.facebook.com/LeselandOberhessen--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Stuttgarter Frauen. Charakterköpfe
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein ganz besonderes "Facebook" geht in die zweite Runde, ein Buch mit Gesichtern, das mit grandiosen Schwarzweiß-Porträts die bunte Vielfalt der Menschen in Stuttgart zeigt. Der Männerband "Stuttgarter Charakterköpfe", der im Herbst 2016 erschienen ist, hat in der Presse und in den sozialen Netzwerken für Lobeshymnen gesorgt. Nun ist die Frauen-Ausgabe der "Charakterköpfe" da.Auf Schmeicheleien durch Farbe, Retuschen oder Beleuchtungseffekte hat Betz auch bei den weiblichen Charakteren verzichtet. Er will sie authentisch und mit einer eigenen Ästhetik abbilden. In dem Buch ist ein Querschnitt von kreativen Frauen zu sehen, die Stuttgart geprägt haben oder prägen - von der Wirtin und "Schwulen-Mutter" Laura Halding-Hoppenheit bis zu Marcia Haydée, der Grande Dame des Balletts, vom YouTube-Star Jenny Marsala bis zur Extrembergsteigerin Heidi Sand, von der "Landesmutter" Gerlinde Kretschmann bis zum Stuttgarter Museumsquartett Ines de Castro, Cornelia Ewigleben, Christine Lange und Ulrike Groos.Jeder ganzseitigen Aufnahme steht ein Text gegenüber, der diesmal aus der Feder eines Journalisten-Ehepaars stammt. Neu im Team als Schreiberin ist die Radiojournalistin und Autorin Conny Mertz-Bogen. Wieder mit von der Partie ist Uwe Bogen, Kolumnist und Redakteur bei der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten", der bereits die Texte zum Männerband der "Charakterköpfe" verfasst hat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Stuttgarter Frauen. Charakterköpfe
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein ganz besonderes "Facebook" geht in die zweite Runde, ein Buch mit Gesichtern, das mit grandiosen Schwarzweiß-Porträts die bunte Vielfalt der Menschen in Stuttgart zeigt. Der Männerband "Stuttgarter Charakterköpfe", der im Herbst 2016 erschienen ist, hat in der Presse und in den sozialen Netzwerken für Lobeshymnen gesorgt. Nun ist die Frauen-Ausgabe der "Charakterköpfe" da.Auf Schmeicheleien durch Farbe, Retuschen oder Beleuchtungseffekte hat Betz auch bei den weiblichen Charakteren verzichtet. Er will sie authentisch und mit einer eigenen Ästhetik abbilden. In dem Buch ist ein Querschnitt von kreativen Frauen zu sehen, die Stuttgart geprägt haben oder prägen - von der Wirtin und "Schwulen-Mutter" Laura Halding-Hoppenheit bis zu Marcia Haydée, der Grande Dame des Balletts, vom YouTube-Star Jenny Marsala bis zur Extrembergsteigerin Heidi Sand, von der "Landesmutter" Gerlinde Kretschmann bis zum Stuttgarter Museumsquartett Ines de Castro, Cornelia Ewigleben, Christine Lange und Ulrike Groos.Jeder ganzseitigen Aufnahme steht ein Text gegenüber, der diesmal aus der Feder eines Journalisten-Ehepaars stammt. Neu im Team als Schreiberin ist die Radiojournalistin und Autorin Conny Mertz-Bogen. Wieder mit von der Partie ist Uwe Bogen, Kolumnist und Redakteur bei der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten", der bereits die Texte zum Männerband der "Charakterköpfe" verfasst hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Alive AG LeTour 7 Pop CD Various Compiled By Th...
14,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beste LeTour aller Zeiten - bien sur, of course! Die ebenso breit gefächerte wie stilsicher ausgewählte Musik auf LeTour 7 eignet sich ganz hervorragend zur frankophilen Fète de la Musique. Inkl. einem Track der Chartstürmerin ZAZ !nnGegenwärtig wird in der jungen Rockszene Frankreichs wieder vermehrt englisch gesungen - für junge Musikfans offensichtlich die hippere Sprache. Man schielt auf den Erfolg im Ausland und möchte Bands wie Phoenix oder Justice nacheifern. Interessante Ausnahmen sind Bands wie Aline, Éléphant oder Baden Baden, deren Indie-Pop ganz und gar international klingt und sich oft an britische Sounds anlehnt, die aber zumindest teilweise französisch singen. Versari orientieren sich eher am Post-Punk. Die Alternative-Folk oder Folk Festif-Szene, die gerne auch im Reggae fischt, begeistert uns mittlerweile seit Jahren, Bands wie Tryo und Babylon Circus waren auf früheren Samplern vertreten und sind erfreulicherweise mit brandneuen Songs wieder dabei. Ein weiteres Highlight und auch live ein echter Crowdpleaser sind HK & Les Saltimbanks. Auch bei ihnen mischt sich Alternativmusik mit politischem Bewußtsein. Gute Bekannte sind Peppermoon aus Paris, deren Mitglied Pierre Faa auf LeTour 6 vertreten war. Für äußerst witzige Elemente sorgen auf LeTour 7 die grandiosen Songwriter Merlot und Oldelaf, dessen ironische Facebook-Ballade Le monde et beau ebenfalls zu den Highlights auf LeTour 7 gehört. Eine Vorabveröffentlichung ist der Song Lux der Paris Combo, den wir in letzter Minute und direkt von der Band lizensieren konnten. Deren Mitglied David Lewis hat übrigens auch das neue Album von Pauline Paris produziert, das im Herbst erscheinen wird. Man könnte also schon fast von einem Familientreffen sprechen.. TRACKS: 1. Merlot - Hello 2. Carrousel - J'avais rendez-vous 3. Berry - Les Passagers 4. Melanie Pain - Bye bye Manchester 5. Robi - On ne meurt plus d'amour 6. Baden Baden - Evidemment 7. Aline - Je bois et puis je danse 8. Dionysos - Cloudman 9. Paris Combo - Lux 10. Oldelaf - Le monde est beau 11. Pauline Paris - La Grande Roue 12. La Caravane Passe - T'as la touche manouche 13. Zaz - Comme ci, comme ça 14. Chinese Man - Miss Chang 15. Tryo - Quand la nuit devient blanche 16. Babylon Circus - Nuit de printemps 17. HK & Les Saltimbanks - Niquons la planete 18. Versari - Hymne 19. Benjamin Biolay - L'insigne honneur 20. Peppermoon - Sur le bout de la langue 21. Elephant - Collective mon amour

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Alive AG LeTour 7 Pop CD Various Compiled By Th...
14,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beste LeTour aller Zeiten - bien sur, of course! Die ebenso breit gefächerte wie stilsicher ausgewählte Musik auf LeTour 7 eignet sich ganz hervorragend zur frankophilen Fète de la Musique. Inkl. einem Track der Chartstürmerin ZAZ !nnGegenwärtig wird in der jungen Rockszene Frankreichs wieder vermehrt englisch gesungen - für junge Musikfans offensichtlich die hippere Sprache. Man schielt auf den Erfolg im Ausland und möchte Bands wie Phoenix oder Justice nacheifern. Interessante Ausnahmen sind Bands wie Aline, Éléphant oder Baden Baden, deren Indie-Pop ganz und gar international klingt und sich oft an britische Sounds anlehnt, die aber zumindest teilweise französisch singen. Versari orientieren sich eher am Post-Punk. Die Alternative-Folk oder Folk Festif-Szene, die gerne auch im Reggae fischt, begeistert uns mittlerweile seit Jahren, Bands wie Tryo und Babylon Circus waren auf früheren Samplern vertreten und sind erfreulicherweise mit brandneuen Songs wieder dabei. Ein weiteres Highlight und auch live ein echter Crowdpleaser sind HK & Les Saltimbanks. Auch bei ihnen mischt sich Alternativmusik mit politischem Bewußtsein. Gute Bekannte sind Peppermoon aus Paris, deren Mitglied Pierre Faa auf LeTour 6 vertreten war. Für äußerst witzige Elemente sorgen auf LeTour 7 die grandiosen Songwriter Merlot und Oldelaf, dessen ironische Facebook-Ballade Le monde et beau ebenfalls zu den Highlights auf LeTour 7 gehört. Eine Vorabveröffentlichung ist der Song Lux der Paris Combo, den wir in letzter Minute und direkt von der Band lizensieren konnten. Deren Mitglied David Lewis hat übrigens auch das neue Album von Pauline Paris produziert, das im Herbst erscheinen wird. Man könnte also schon fast von einem Familientreffen sprechen.. TRACKS: 1. Merlot - Hello 2. Carrousel - J'avais rendez-vous 3. Berry - Les Passagers 4. Melanie Pain - Bye bye Manchester 5. Robi - On ne meurt plus d'amour 6. Baden Baden - Evidemment 7. Aline - Je bois et puis je danse 8. Dionysos - Cloudman 9. Paris Combo - Lux 10. Oldelaf - Le monde est beau 11. Pauline Paris - La Grande Roue 12. La Caravane Passe - T'as la touche manouche 13. Zaz - Comme ci, comme ça 14. Chinese Man - Miss Chang 15. Tryo - Quand la nuit devient blanche 16. Babylon Circus - Nuit de printemps 17. HK & Les Saltimbanks - Niquons la planete 18. Versari - Hymne 19. Benjamin Biolay - L'insigne honneur 20. Peppermoon - Sur le bout de la langue 21. Elephant - Collective mon amour

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
SÜDEN II - Bühne 79211
31,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Zahlreiche magische Momente waren ins Land gegangen. Zum Beispiel die Zeit der Annäherung, als die Musiker sich schon kannten, aber noch abwarteten, was daraus werden könnte. Im Jahr 2010 gab es immer wieder Konzerte, wo sich Pippo Pollina, Werner Schmidbauer und Martin Käl-berer begegneten, jeder für sich konzertierte, zuweilen auch zusammen, weil gerade letztere sich schon lange kannten. Aber das erste echte Projekt startete erst im Jahr darauf, als sie sich zum Trio erklärten und auf Tournee gingen. Es folgten locker 100 gemeinsame Konzerte, das Album ?Süden? (2012) und eine Beschleunigung der Popularität, die keiner der Beteiligten erwartet hät-te. Das Ding ging durch die Decke, und bevor Abnutzungserscheinungen eintreten konnten, be-schlossen die drei zehn Monate später, es wieder ruhen zu lassen. Als Höhepunkt buchten sie im August 2013 zum ?Grande Finale? die Arena von Verona für ein Abschluss-Konzert und mussten feststellen, dass ihnen die Menschen auch dorthin begeistert folgten. ?Wir drei empfinden es als großes Glück, dass unser Projekt so nachhaltig ist und selbst über die vergangenen Jahre hinweg, wo wir nichts gemacht haben, ein reger Austausch statt-fand,? meint Martin Kälberer im Rückblick über die letzten Jahre. ?Die Menschen haben uns weiter begleitet, nachgefragt, über die Facebook-Seite zum Beispiel, die viel frequentiert wurde. Dazu hatte auch das Konzert in der Arena von Verona beigetragen, wohin die Leute mit extra Reise-bussen von hier aufgebrochen sind. Am Ende waren fast 10.000 Zuhörer dort, ein magischer Moment.?Pippo Pollina, Werner Schmidbauer und Martin Kälberer gingen ihre Wege. Der eine hatte als Cantautore aus Palermo schon in den Achtzigern auf sich aufmerksam gemacht, war in den Neunzigern über die Kooperation mit Konstantin Wecker in Deutschland bekannt geworden und hat seitdem ein treues Publikum in beiden Ländern und darüber hinaus, dem er seine poetischen, oft auch kritischen und politischen Lieder präsentiert. Der andere hat als Münchner Gewächs mit eigenen Bands Spuren in der heimischen Folk- und Singer-Songwriter Musik hinterlassen, sich aber auch als als Moderator und Gastgeber verschiedener sehr populärer (auch selbst kreierter) Talk- und Musikformate im bayerischer Fernsehen über die bayerischen Mediengrenzen hinaus einen Namen gemacht.Der dritte ist mit Solo-Projekten wie ?Baltasound? als Multiinstrumentalist, Komponist und Produ-zent ebenfalls so ausgebucht, dass die Leerstellen im Kalender zum Teil wie Schätze gehortet werden.Die Wege führten allerdings nicht voreinander weg, sondern nebeneinander her. Eine Zeitlang machten die drei so weiter, mindestens einmal im Jahr trafen sie sich regelmäßig in Sizilien, um Silvester in der Wärme und unter freiem Himmel gemeinsam zu feiern. Und so navigierten Pollina, Schmidbauer und Kälberer wieder aufeinander zu: ?Irgendwann haben wir uns dann gedacht, wir könnten es ja ausprobieren, ob diese spezielle Chemie von uns dreien noch vorhanden ist und die Leute es auch noch hören wollen. Deswegen haben wir im Sommer 2018 eine kleine ?Ritor-niamo - Da samma wieder? Tournee organisiert. Schon im Vorfeld wurde uns klar, dass das Thema bei uns noch lange nicht durch ist. Daraus ist dann die Lust entstanden, neue Lieder zu schrei-ben, nicht mehr nur alte zu spielen. Sie sind Stück für Stück gewachsen. Im letzten September hatten wir dann acht Wochen intensive Komponier- und Aufnahme-Phase und für mein Gefühl haben wir es geschafft, eine neue und sehr aktuelle Stellungnahme zu unserer Arbeit, unseren Ideen abzugeben?.Das Resultat heißt ?Süden II?. Es ist kein Aufguss des Erfolgskonzepts, sondern ein Neustart aus dem Geiste der Gemeinsamkeit. Durchaus reifer sind die Stücke geworden, so man das bei drei erfahrenen Künstlern überhaupt sagen kann. Die Arrangements sind subtil, wirken transparent, feingliedrig, stellenweise sehr privat, dann wieder mit Streicherwucht und einer Prise Pop versetzt. Es ist eine spezielle Mischung. Pippo Pollina ist ein moderner italienischer Cantautore mit einer Vorliebe für diese Art Pathos, wie man sie auch aus dem französischen Chanson kennt. Werner Schmidbauer vereint die anspruchsvolle bayerische Liedermacherei mit der Tradition des amerika-nischen Folk, und Martin Kälberer schließlich ist ein Multiinstrumentalist, der in vielen verschiede-nen musikalischen Welten zu Hause ist. Wir gehen uns dabei nicht im Weg um, sondern berei-chern uns gegenseitig und das ist etwas Besonderes. Es ist auch unser Anspruch, dass wir uns lokal und künstlerisch nicht begrenzen, sondern das zusammenbringen wollen, von dem wir mei-nen, dass es sich nicht ausschließt.? so Martin Kälberer.?Die Menschen verbinden sehr viel mit dem Süden,? erzählt Martin Kälberer weiter. ?Da schwingt oft eine kleine Urlaubssehnsucht mit, die wir gerne aufnehmen. Der Süden ist ja ein Sehnsuchts-ort, der noch nicht einmal genau benannt werden muss. Es ist etwas Inneres, manchmal auch ein Gefühl. Aber wir wollen uns nicht auf diesen Aspekt beschränken, sondern ebenso einblenden, was auch dazu gehört. Die Lieder sind persönliche Bestands- und Momentaufnahmen von uns dreien, Texte über Liebe, Beziehungen, Abschiede, Aufbrüche, Weltanschauungen. Werner schreibt gerne eher konkret und oft autobiographisch, bei Pippo sind die Texte oft poetischer, sodass die Inhalte nicht immer gleich zugänglich sind. Aber auch er kann direkt sein. Ein Lied wie ?Le Citta dei Bianchi? erzählt von einem kleinen Jungen, der mit seinem Vater mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft nach Norden unterwegs ist und sich vorstellt, wie die dort alle leben. Solche Themen gehören auch dazu.?Eine neue Reise also. Sie nahm ihren Anfang bei ein paar Konzerten, führte in Kälberers Studio und in ein Studio in Traunstein, brachte drei alte Freunde und Gäste wie die Cellistin Stefania Verita, den Trompeter Reinhard Greiner, den Gitarristen Jean-Pierre von Dach, die Bassisten Alex Klier und Sven Faller oder auch den Schlagzeuger Walter Keiser zusammen, um 15 neue Lieder festzuhalten. Es sind Miniaturen des Wohlgefühls, einer Sehnsucht nach Offenheit, Lebenslust und einem Ort, an dem der Mensch ein bisschen glücklich sein darf. Utopie ist ein großes Wort, aber ein Hauch davon steckt in ?Süden II?. Schmidbauer, Kälberer, Pollina werden sich damit im Frühjahr 2019 wieder auf den Weg machen. Richtung Süden!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Come sviluppare il tuo business con Facebook, H...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Italia, al momento della pubblicazione del libro, sono oltre 26 milioni gli utenti registrati su Facebook. Per la maggior parte, si tratta di persone che desiderano rimanere in contatto con i propri parenti e amici, ritrovare conoscenti persi di vista, fare nuove amicizie. Sono ancora poche, invece, le persone che utilizzano Facebook come la grande miniera di opportunità che è, in particolare per quanto riguarda uno straordinario sviluppo del business. Visibilità, condivisione, interazione, autopromozione di prodotti e servizi sono i meccanismi che, se ben padroneggiati, ti permetteranno di rendere vincente la tua presenza sul social network e di far decollare la tua attività professionale come mai avresti pensato! Con questo audiolibro scoprirai e imparerai a usare gli strumenti fondamentali di Facebook, dalla costruzione di una pagina, di un evento o di un gruppo alle più raffinate tecniche di promozione e autopromozione con investimenti molto contenuti. Inizia subito a far crescere il tuo business! 1. Italian. Andrea Sartori, Marta Lucini, Fabio Zulli, Federica Toti. http://samples.audible.de/bk/medc/000013/bk_medc_000013_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Apport des Nouvelles Technologies au Développem...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Cet ouvrage, n'est pas seulement écrit pour ceux qui sont dans le domaine de l'informatique mais aussi et surtout pour le bénéfice de tout le monde. Dans ce monde devenu de plus en plus dépendant de la technologie, la grande question que l'on peut se poser est celle de savoir comment la RDC, tire aussi profit de la révolution technologique moderne. Aujourd'hui, beaucoup de pays adoptent les nouvelles technologies non seulement comme un moyen de devenir efficace mais aussi comme un outil de mobilisation des recettes pour financer des programmes et politiques de développement intégral de leurs nations. Le livre permettra au lecteur non seulement de se renseigner davantage sur les atouts que procurent les nouvelles technologies, mais aussi de s'imprégner des menaces numériques modernes. Ces outils des nouvelles technologies (smartphone, tablette ou ordinateur) que nous utilisons au quotidien, que ce soit sur l'usage simple des réseaux sociaux (WhatsApp, Facebook, etc.) ou d'email, nous contrôlent et nous surveillent partout sans le savoir. D'où une impérieuse nécessité de leur vulgarisation par tous.

Anbieter: buecher
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot