Angebote zu "Arschlochpferd" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Daveron Arschlochpferd - Allein unter Re
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.11.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Das Facebook-Phänomen - Nika weiß, warum da Stroh rumliegt - Die Pferdeflüsterin für (Arschloch-)Einhörner - Passt farblich garantiert zu jeder Schibbi-Schabbi-Kolli - über 30.000 Likes in wenigen Monaten, Arschlochpferd 1, Auflage: 3/2017, Autor: Daveron, Nika S, Verlag: In Farbe und Bunt Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arschlocheinhorn // Arschlocheinhörner // Arschlochpferd // Arschlochpferde // Barhuf // Dressur // Einhorn // Einhörner // Facebook // Fohlen // Information // Informationen // Klicker // News // Pferd // Pferde // Pferdeerziehung // Pferdekauf // Pferderennbahn // Pferderennbahnen // Pferderennen // Phantastik // Phantastische Bücher // Phantastische Literatur // Phantastisches Buch // Pleasure // Ponyhof // Ponyhöfe // Reiter // Reiterin // Reitstall // Reitställe // Rennbahn // Rennbahnen // Sachbuch // Sachbücher // Sattler // T-Touch // Turnier // Turniere // Vollbeschlag // Westernreiten // Westernreiter // Westernreiterin, Produktform: Kartoniert, Umfang: 200 S., 18 Illustr., Seiten: 200, Format: 1.6 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 183 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern, MP3-CD
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet - dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren.Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden - und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern, MP3-CD
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet - dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren.Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden - und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook.

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd: Allein unter Reitern: Arschloch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet - dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüsterin in einem zu werden - und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Pferdekauf im Internet; Das Einhorn zieht ein... aber wo eigentlich?; Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager; Darwin ist ein Arschgesicht!; Hängerfahren für Fortgeschrittene; Trendfarben am Einhorn; Welcher Zaum für mein Einhorn?; Die ersten Schritte mit dem Einhorn; Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit; Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt; Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet; Das Einhorn wird angeritten; Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe; Immer diese Kritiker; Gewinnspiele - toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen!; Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen; Rivalen der Rennbahn; Pferdeerziehung fatal; Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan; Baby-Einhörner frei Haus; Reitbeteiligung fürs Einhorn; Einhornreiterin auf Abwegen; Beef 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Mona Köhler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004694/bk_edel_004694_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
AKAGB - Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Katzen haben keine Herrchen, sondern Personal."Manchmal sind Katzentiere ja einfach nur Arschlochkatzen. Das Drama ging schon bei den alten Ägyptern los, und seit der Erfindung von Facebook und YouTube sind die ach so niedlichen Fellnasen sowieso omnipräsent - vor allem, wenn sie ihre Dosenöffner in den Wahnsinn treiben. Das machen sie natürlich nicht nur aus einer Laune heraus, sondern sie halten sich dabei akribisch an das sogenannte AKAGB - an das Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers.Wenn Sie Ihre Katze zumindest besser verstehen wollen - von der Illusion, sie je erziehen zu können, haben Sie sich vermutlich schon lange verabschiedet - lesen Sie sich dieses Gesetzbuch gut durch. Zur besseren Erläuterung sind alle Paragraphen mit ausführlichem Kommentar versehen.Wie viel Arbeit das macht, an so viele Gesetze gebunden und ein gutes Katzentier zu sein, das stellen Rollmops und Rasender Buddha, zwei plüschige Katzentiere und ihre Bedienstete aka Lieblingsmensch, jeden Tag aufs Neue fest und lassen Sie mit viel Humor und Selbstironie daran teilhaben.Aus dem Verlag, der schon dem berühmten Arschlochpferd ein Zuhause gab.Aus dem Inhalt:Definition zur gottgleichen Gestalt der KatzeDefinition des Katzentiers im (All-)gemeinenDefinition und Wahl des/der BedienstetenDarreichungsform von GrundnahrungsmittelnDas NahrungsbedürfnisDringlichkeit bei Bediensteten-NahrungsangebotBereithaltung von NotrationenSchenkungen an den BedienstetenBesitzanspruch von KartonagenBesitzanspruch von Kartonagen mit besonderen InhaltenAnwendung von WasserNutzung von Sanitäranlagen und deren PflegeReinigung des FellkleidsFerndiagnose bei KrankheitenAnfahrt zum und Aufenthalt beim VeterinärSimulation der KatzeVerteilung von DNA-Rückständen in WohnheimstättenVerteilung von DNA-Rückständen außerhalb der WohnheimstätteSchadensfälle bei DrittenVertragliche Regelungen mit anderen TierartenStimmliche Signalwirkung von Katzentieren unter sichEinsatz von Waffen in GefahrensituationenBeurteilung von Arbeitsbedingungen des BedienstetenUmgang mit Aushilfsbediensteten in Abwesenheit des HauptbedienstetenRegelmäßige NotfallübungenNutzung der sozialen MedienDarstellung der Katze in sozialen MedienDarstellung des Bediensteten in der ÖffentlichkeitNebenbeschäftigungen des BedienstetenIndividuelle Zusammenstellung und kollektiver AustauschZusammenschlüsse und andere GruppierungenAufnahme von weiteren Katzen in eine bestehende Gemeinschaft

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
AKAGB - Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Katzen haben keine Herrchen, sondern Personal."Manchmal sind Katzentiere ja einfach nur Arschlochkatzen. Das Drama ging schon bei den alten Ägyptern los, und seit der Erfindung von Facebook und YouTube sind die ach so niedlichen Fellnasen sowieso omnipräsent - vor allem, wenn sie ihre Dosenöffner in den Wahnsinn treiben. Das machen sie natürlich nicht nur aus einer Laune heraus, sondern sie halten sich dabei akribisch an das sogenannte AKAGB - an das Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers.Wenn Sie Ihre Katze zumindest besser verstehen wollen - von der Illusion, sie je erziehen zu können, haben Sie sich vermutlich schon lange verabschiedet - lesen Sie sich dieses Gesetzbuch gut durch. Zur besseren Erläuterung sind alle Paragraphen mit ausführlichem Kommentar versehen.Wie viel Arbeit das macht, an so viele Gesetze gebunden und ein gutes Katzentier zu sein, das stellen Rollmops und Rasender Buddha, zwei plüschige Katzentiere und ihre Bedienstete aka Lieblingsmensch, jeden Tag aufs Neue fest und lassen Sie mit viel Humor und Selbstironie daran teilhaben.Aus dem Verlag, der schon dem berühmten Arschlochpferd ein Zuhause gab.Aus dem Inhalt:Definition zur gottgleichen Gestalt der KatzeDefinition des Katzentiers im (All-)gemeinenDefinition und Wahl des/der BedienstetenDarreichungsform von GrundnahrungsmittelnDas NahrungsbedürfnisDringlichkeit bei Bediensteten-NahrungsangebotBereithaltung von NotrationenSchenkungen an den BedienstetenBesitzanspruch von KartonagenBesitzanspruch von Kartonagen mit besonderen InhaltenAnwendung von WasserNutzung von Sanitäranlagen und deren PflegeReinigung des FellkleidsFerndiagnose bei KrankheitenAnfahrt zum und Aufenthalt beim VeterinärSimulation der KatzeVerteilung von DNA-Rückständen in WohnheimstättenVerteilung von DNA-Rückständen außerhalb der WohnheimstätteSchadensfälle bei DrittenVertragliche Regelungen mit anderen TierartenStimmliche Signalwirkung von Katzentieren unter sichEinsatz von Waffen in GefahrensituationenBeurteilung von Arbeitsbedingungen des BedienstetenUmgang mit Aushilfsbediensteten in Abwesenheit des HauptbedienstetenRegelmäßige NotfallübungenNutzung der sozialen MedienDarstellung der Katze in sozialen MedienDarstellung des Bediensteten in der ÖffentlichkeitNebenbeschäftigungen des BedienstetenIndividuelle Zusammenstellung und kollektiver AustauschZusammenschlüsse und andere GruppierungenAufnahme von weiteren Katzen in eine bestehende Gemeinschaft

Anbieter: buecher
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arschlochpferd - Allein unter Reitern ab 8.99 EURO Das Facebook-Phänomen - Nika weiß warum da Stroh rumliegt - Die Pferdeflüsterin für (Arschloch-)Einhörner - Passt farblich garantiert zu jeder Schibbi-Schabbi-Kolli - über 30. 000 Likes in wenigen Monaten

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
AKAGB - Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Katzen haben keine Herrchen, sondern Personal."Manchmal sind Katzentiere ja einfach nur Arschlochkatzen. Das Drama ging schon bei den alten Ägyptern los, und seit der Erfindung von Facebook und YouTube sind die ach so niedlichen Fellnasen sowieso omnipräsent - vor allem, wenn sie ihre Dosenöffner in den Wahnsinn treiben. Das machen sie natürlich nicht nur aus einer Laune heraus, sondern sie halten sich dabei akribisch an das sogenannte AKAGB - an das Gesetzbuch des (all)gemeinen Katzentiers.Wenn Sie Ihre Katze zumindest besser verstehen wollen - von der Illusion, sie je erziehen zu können, haben Sie sich vermutlich schon lange verabschiedet - lesen Sie sich dieses Gesetzbuch gut durch. Zur besseren Erläuterung sind alle Paragraphen mit ausführlichem Kommentar versehen.Wie viel Arbeit das macht, an so viele Gesetze gebunden und ein gutes Katzentier zu sein, das stellen Rollmops und Rasender Buddha, zwei plüschige Katzentiere und ihre Bedienstete aka Lieblingsmensch, jeden Tag aufs Neue fest und lassen Sie mit viel Humor und Selbstironie daran teilhaben.Aus dem Verlag, der schon dem berühmten Arschlochpferd ein Zuhause gab.Aus dem Inhalt:Definition zur gottgleichen Gestalt der KatzeDefinition des Katzentiers im (All-)gemeinenDefinition und Wahl des/der BedienstetenDarreichungsform von GrundnahrungsmittelnDas NahrungsbedürfnisDringlichkeit bei Bediensteten-NahrungsangebotBereithaltung von NotrationenSchenkungen an den BedienstetenBesitzanspruch von KartonagenBesitzanspruch von Kartonagen mit besonderen InhaltenAnwendung von WasserNutzung von Sanitäranlagen und deren PflegeReinigung des FellkleidsFerndiagnose bei KrankheitenAnfahrt zum und Aufenthalt beim VeterinärSimulation der KatzeVerteilung von DNA-Rückständen in WohnheimstättenVerteilung von DNA-Rückständen außerhalb der WohnheimstätteSchadensfälle bei DrittenVertragliche Regelungen mit anderen TierartenStimmliche Signalwirkung von Katzentieren unter sichEinsatz von Waffen in GefahrensituationenBeurteilung von Arbeitsbedingungen des BedienstetenUmgang mit Aushilfsbediensteten in Abwesenheit des HauptbedienstetenRegelmäßige NotfallübungenNutzung der sozialen MedienDarstellung der Katze in sozialen MedienDarstellung des Bediensteten in der ÖffentlichkeitNebenbeschäftigungen des BedienstetenIndividuelle Zusammenstellung und kollektiver AustauschZusammenschlüsse und andere GruppierungenAufnahme von weiteren Katzen in eine bestehende Gemeinschaft

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Arschlochpferd - Allein unter Reitern
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook. Aus dem Inhalt: Kapitel 1: Pferdekauf im Internet Kapitel 2: Das Einhorn zieht ein … aber wo eigentlich? Kapitel 3: Klangvolle Namen, Alptraum aller Ansager Kapitel 4: Darwin ist ein Arschgesicht! Kapitel 5: Der sterbende Schwan – Hängerfahren für Fortgeschrittene Kapitel 6: Trendfarben am Einhorn Kapitel 7: Welcher Zaum für mein Einhorn? Kapitel 8: Die ersten Schritte mit dem Einhorn Kapitel 9: Druck – Klicker – T-Touch: Pferde machen einfach jeden Blödsinn mit Kapitel 10: Der Reit-Troll oder: Wie man möglichst viel Drama in einen ganzen Ponyhof packt Kapitel 11: Der Sattler hat viel weniger Ahnung als das Internet Kapitel 12: Das Einhorn wird angeritten Kapitel 13: Barhuf, Vollbeschlag und Glitzerhufe Kapitel 14: Immer diese Kritiker Kapitel 15: Gewinnspiele – toll, da braucht man sich gar nichts mehr zu kaufen! Kapitel 16: Putz dir die Zähne, wir gehen zum Pferderennen Kapitel 17: Rivalen der Rennbahn Kapitel 18: Pferdeerziehung fatal Kapitel 19: Manchmal hätte es auch ein Online-Kurs getan Kapitel 20: Baby-Einhörner frei Haus Kapitel 21: Reitbeteiligung fürs Einhorn Kapitel 22: Einhornreiterin auf Abwegen Kapitel 23: Beef! Kapitel 24: Einhorn goes Dressur Kapitel 25: Turniervorbereitungen mit Einhorn Kapitel 26: Turniertussi on the road Kapitel 27: Feindbilder in der Halle Kapitel 28: Hirn im Schlafrock – Pleasure-Reiten für Doofies Kapitel 29: Schnellkurs im Westernreiten Kapitel 30: Einhorn im Mutterschaftsurlaub Kapitel 31: Einhornfohlen Deluxe Kapitel 32: Ultimatum fürs Einhorn Kapitel 33: Einhornverkauf Was aus allen Beteiligten geworden ist

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot